Advertisement

Politische Vierteljahresschrift

, Volume 60, Issue 1, pp 151–153 | Cite as

Mnguni, Herbert Mbukeni (Hrsg.) (2015): New African Intellectuals and New African Political Thought in the Twentieth Century

Münster: Waxmann. 164 Seiten. 29,90 €.
  • Stefan SkupienEmail author
Rezension Politische Theorie und Ideengeschichte
  • 26 Downloads

Wer in den letzten Jahren die Proteste an südafrikanischen Universitäten mitverfolgt hat, wird um den zentralen Begriff der „Dekolonisierung“ nicht herumgekommen sein. Im März 2015 forderten Studierende und Angestellte der Cape Town Universität den Abriss des Cecil Rhodes-Denkmals, das prominent platziert über den Osten der Stadt schaute und vielen Studierenden aus benachteiligten Gesellschaftsschichten als Erinnerung an Unrecht galt. Mit der Forderung nach einer radikalen Erinnerungspolitik und einer Auflösung weiterhin bestehender institutionalisierter Ungerechtigkeiten an den Universitäten wurde Dekolonialisierung in der #RhodesMustFall-Bewegung zu einem zentralen Konzept. In diesem Zusammenhang erhält der vom Bildungsforscher Mbukeni Herbert Mnguniherausgegebene Band seine Bedeutung, die aufgrund der historisierenden Analyse von Intellektuellenbewegungen nichts an Aktualität eingebüßt hat. Mit Blick auf Südafrika analysieren die Autoren des Bandes das Verhältnis zwischen...

Copyright information

© Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations