Advertisement

Leviathan

, Volume 36, Issue 1, pp 33–53 | Cite as

Gibt es eine multikulturelle Leitkultur als Verfassungspatriotismus?

Zur Integrationsdebatte in Deutschland
  • Tine Stein
Aufsätze

Is there a multicultural “Leitkultur” as constitutional patriotism? About the debate on integration in Germany

Abstract

In the debate that is taking place in political theory constitutional patriotism, “Leitkultur”, and multiculturalism do not appear as competitive concepts, but draw attention on different important aspects, which should be taken into account concerning today’s challenges. If constitutional patriotism means a specific citizen’s attitude that embraces not only abidance by the law but moreover loyalty to the founding constitutional principles and the willingness to share a common language with the fellow citizens, it is plausible to refer to constitutional patriotism as “Leitkultur”. If a leading culture does not draw its focus from an assumptive status quo generated by the majority society but gain its focus from human rights enshrined in the constitution, this culture offers a convincing normative account for a multicultural society. As the analysis of German naturalization and integration policies shows, some of the theoretical thoughts are already part of the law, especially with regard to the requirements of both: the admitting society and the immigrants.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Beckert, Jens u.a. (Hrsg.), 2004: Transnationale Solidarität. Chancen und Grenzen, Frankfurt a.M./New York: Campus.Google Scholar
  2. Bielefeldt, Heiner, 2007: Menschenrechte in der Einwanderungsgesellschaft. Plädoyer für einen aufgeklärten Multikulturalismus, Bielefeld: transcript.Google Scholar
  3. BMI, 2006: Evaluation der Integrationskurse nach dem Zuwanderungsgesetz. Abschlussbericht undGutachten über Verbesserungspotentiale bei der Umsetzung der Integrationskurse, hrsg. vom Bundesministerium des Innern, Dezember 2006.Google Scholar
  4. BMI, 2007: Bundesministerium des Inneren, www.bmi.bund.de/nn_163598/Internet/Navigation/DE/Themen/Auslaender__Fluechtlinge__Asyl__Zuwanderung/PolitischeZiele/politische__Ziele__node.html__nnn=true.Google Scholar
  5. BMI, 2007a: Bundesministerium des Inneren: Einzelheiten des Zuwanderungsgesetzes, www.zuwanderung.de/downloads/Einzelheiten_des_Zuwanderungsgesetzes.pdf.Google Scholar
  6. Böckenförde, Ernst-Wolfgang, 2006: Der säkularisierte Staat. Sein Charakter, seine Rechtfertigung und seine Probleme im 21. Jahrhundert, München: Carl Friedrich von Siemens Stiftung.Google Scholar
  7. BT, 2007: www.bundestag.de/ausschuesse/a04/anhoerungen/anhoerung08-2/protokoll.pdf.Google Scholar
  8. Davy, Ulrike und Albrecht Weber (Hrsg.), 2006: Paradigmenwechsel in Einwanderungsfragen? Überlegungen zum neuen Zuwanderungsgesetz, Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  9. Federalist Papers, 1998: Übers., eingel. und mit Anm. versehen von Barbara Zehnpfennig, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.Google Scholar
  10. Göhler, Gerhard, 2005: Leitkultur als symbolische Integration. Überlegungen zum Gebrauch eines umstrittenen Konzepts, in: Kunst, Macht und Institution (FS für Karl-Siegbert Rehberg), hrsg. v. Joachim Fischer und Hans Joas, Frankfurt a.M./New York: Campus, S. 304–315.Google Scholar
  11. Grimm, Dieter, 2004: Integration durchVerfassung, www.whi-berlin.de/documents/grimm.pdf.Google Scholar
  12. Habermas, Jürgen, 1990a: DieModerne — ein unvollendetes Projekt. Philosophisch-politische Aufsätze 1977–1990, Leipzig: Reclam.Google Scholar
  13. Habermas, Jürgen, 1990b: Nachholende Revolution, Frankfurt a.M.: Suhrkamp.Google Scholar
  14. Habermas, Jürgen, 1992: Faktizität und Geltung, Frankfurt a.M.: Suhrkamp.Google Scholar
  15. Habermas, Jürgen, 1998: Die postnationale Konstellation, Frankfurt a.M.: Suhrkamp.Google Scholar
  16. Habemas, Jürgen, 2005: Naturalismus und Religion, Frankfurt a.M.: Suhrkamp.Google Scholar
  17. Habermas, Jürgen, 2006: Die Erweiterung des Horizonts. Rede zur Verleihung des Staatspreises von Nordrhein-Westfalen 2006, dokumentiert in: Kölner Stadtanzeiger v. 08.11.Google Scholar
  18. Imbusch, Peter und Dieter Rucht, 2005: Integration und Desintegration in modernen Gesellschaften, in: Wilhelm Heitmeyer und Peter Imbusch (Hrsg.), Integrationspotenziale einer modernen Gesellschaft, Wiesbaden: VS, S. 13–71.Google Scholar
  19. Kymlicka, Will, 1999: Multikulturalismus und Demokratie. Über Minderheiten in Staaten und Nationen, Hamburg: Rotbuch.Google Scholar
  20. Lammert, Norbert (Hrsg.), 2006: Verfassung, Patriotismus, Leitkultur. Was unsere Gesellschaft zusammenhält, Hamburg: Hoffmann und Campe.Google Scholar
  21. Michalowski, Ines, 2007: Ist staatliche Integrationsförderung privatisierbar? Erfahrungen aus Deutschland, Frankreich und den Niederlanden im Vergleich, in: Zentrum für Niederlande-Studien (Hrsg.), Jahrbuch 2006. Die Integration von Zuwanderern, Münster: Aschendorff, S. 61–81.Google Scholar
  22. Münch, Richard, 1997: Elemente einer Theorie moderner Gesellschaft. Eine Bestandsaufnahme, in:Wilhelm Heitmeyer (Hrsg.): Was hält die Gesellschaft zusammen, 2. Aufl., Frankfurt a.M.: Suhrkamp, S. 66–109.Google Scholar
  23. Nullmeier, Frank, 2006: Symbol und Demokratie, Souveränität und Verfassung, in: Hubertus Buchstein und Rainer Schmalz-Bruns (Hrsg.), Politik der Integration. Symbole, Repräsentation, Institution, FS für Gerhard Göhler zum 65. Geburtstag, Baden-Baden: Nomos, S. 261–280.Google Scholar
  24. Offe, Claus, 2001: Political Liberalism, Group Rights and the Politics of Fear and Trust, in: Studies in East European Thought, S. 1–16.Google Scholar
  25. Peters, Bernhard, 1993: Die Integration moderner Gesellschaften, Frankfurt a.M: Suhrkamp.Google Scholar
  26. Schönwälder, Karen u.a., 2005: Sprach- und Integrationskurse für Migrantinnen: Erkenntnisse über ihre Wirkungen aus den Niederlanden, Schweden und Deutschland, AKI-Forschungsbilanz 3, Berlin.Google Scholar
  27. Sen, Amartya, 2007: Die Identitätsfalle, München: Beck.Google Scholar
  28. Sternberger, Dolf, 1990: Verfassungspatriotismus, Band X der gesammelten Schriften, hrsg. v. Peter Haungs u.a., Frankfurt a.M.: Insel.Google Scholar
  29. Strecker, David, 2003: Das Paradox sozialer Integration. Zur kollektiven Identität moderner Gesellschaften, in: Berliner Debatte Initial 14/6, S. 96–107.Google Scholar
  30. Tibi, Bassam, 1998: Europa ohne Identität? Die Krise der multikulturellen Gesellschaft, München: Bertelsmann.Google Scholar
  31. Tibi, Bassam, 2001: Leitkultur als Wertkonsens. Bilanz einermissglückten deutschenDebatte, in: AusPuZ, B1-2, S. 23–26.Google Scholar
  32. Vorländer, Hans (Hrsg.), 2002: Integration durch Verfassung, Wiesbaden: VS.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/Wiesbaden 2008

Authors and Affiliations

  • Tine Stein

There are no affiliations available

Personalised recommendations