Advertisement

Netzwerkforschung

  • Jenni Brichzin
Rezension
  • 238 Downloads

Löwenstein, Heiko,undMustafa Emirbayer(Hrsg.):

Netzwerke, Kultur und Agency. Problemlösungen in relationaler Methodologie und Sozialtheorie. Weinheim: Beltz Juventa 2017. 382 Seiten. ISBN: 978-3-7799-2729-7. Preis € 39,95.

Unverkennbar hat sich die Netzwerkforschung in den letzten Jahren zu einer gewichtigen Größe innerhalb der Soziologie entwickelt, die Auseinandersetzung mit Netzwerkkarten, mit „Knoten“, „Kanten“ und deren Anordnung ist kein kleines Gebiet für Spezialisten mehr. Liegt das hauptsächlich an ihrer methodischen Potenz oder hat sie auch entscheidend zur theoretischen Entwicklung beigetragen? Dieser Band versammelt drei einflussreiche, hier erstmals in deutscher Übersetzung vorliegende Aufsätze von Mustafa Emirbayer et al. aus den 1990er Jahren, auf die man sich für eine Antwort (neben Harrison Whites „Identity and Control“ von 1992) als Schlüsseltexte beziehen kann. Mit diesen Texten als Dreh- und Angelpunkt und mit Hilfe neun aktueller Abhandlungen, die darauf aus...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Politikwissenschaft und SoziologieJulius-Maximilians-Universität WürzburgWürzburgDeutschland

Personalised recommendations