Advertisement

Soziologie der Ungleichheit

  • Karl Ulrich Mayer
Rezension

Fratzscher, Marcel: Verteilungskampf. Warum Deutschland immer ungleicher wird. München: Carl Hanser 2016. ISBN: 978-3-446-44465-2. Preis: € 19,90.

Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin, hat ein für einen deutschen Ökonomen bemerkenswertes und für Soziologen höchst lesenswertes Buch in der Tradition von Joseph E. Stiglitz „The Great Divide“ geschrieben. Es ist auf ein breites Publikum ausgerichtet und trägt den dramatisierenden Titel „Verteilungskampf. Warum Deutschland immer ungleicher wird.“ Seine Hauptthese lautet: „Deutschland ist heute eines der ungleichsten Länder in der industriealisierten Welt … vor allem Chancen, aber auch zunehmend Vermögen und Einkommen [sind] ungleicher verteilt … Aus dem ‚Wohlstand für alle‘ ist ein ‚Wohlstand für wenige‘ geworden“ (S. 10 und S. 13).

Ökonomische Ungleichheit werde zunehmend ein Problem, weil sie das Wirtschaftswachstum bremse, die Armut erhöhe, die soziale und politische Teilhabe...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Leibniz AssociationBerlinDeutschland

Personalised recommendations