Advertisement

WIRTSCHAFTSINFORMATIK

, Volume 51, Issue 6, pp 535–542 | Cite as

Patterns in der Wirtschaftsinformatik

  • Robert Winter
  • Jan vom Brocke, Peter Fettke, Peter Loos, Stefan Junginger, Christoph Moser, Wolfgang Keller, Florian Matthes, Alexander Ernst
WI - Meinung/Dialog
  • 694 Downloads

Im Software-Engineering sind Patterns sowohl aus Forschungs- wie auch aus Praxissicht nicht wegzudenken. In der Wirtschaftsinformatik ist dagegen nicht so ganz klar, wo und wie Patterns im System der etablierten Ergebnis-Artefakttypen Konstrukt, (Referenz-)Modell, Methode und (Informationssystem-)Instanz sowie im Konstruktions- und (Wieder-)Verwendungsprozess von Artefakten zu positionieren sind. Zwar haben Patterns gewisse Ähnlichkeiten mit Referenzmodellen; Sie entstehen aber offenbar auf andere Weise und werden auch in anderer Weise verwendet.

Diese Diskussionsrunde beschäftigt sich deshalb mit der Frage, warum Patterns als sehr erfolgreicher Ansatz des Software-Engineerings in der Wirtschaftsinformatik vergleichsweise wenig Beachtung/Anwendung finden. Die Beitragenden wurden gebeten, neben einer generellen Darstellung Ihrer Erfahrungen möglichst auch zu den folgenden Fragen Stellung zu nehmen:

  • Warum sind Patterns im Software-Engineering so erfolgreich?

  • Warum hat bislang kaum...

Copyright information

© Gabler Verlag 2009

Authors and Affiliations

  • Robert Winter
    • 1
  • Jan vom Brocke, Peter Fettke, Peter Loos, Stefan Junginger, Christoph Moser, Wolfgang Keller, Florian Matthes, Alexander Ernst
  1. 1.Institut für WirtschaftsinformatikUniversität St. GallenSt. GallenSchweiz

Personalised recommendations