Zeitschrift für Betriebswirtschaft

, Volume 79, Issue 3, pp 275–301

Unternehmensbewertung bei wertabhängiger und autonomer Finanzierungspolitik unter Berücksichtigung einer Kursgewinnbesteuerung

  • Stefan Dierkes
  • Ralf Diedrich
  • Hans-Christian Gröger
Forschung

Zusammenfassung

Mit der Einführung einer Abgeltungsteuer 2009 werden neben Zins- und Dividendeneinkommen auch realisierte Kursgewinne in Deutschland auf persönlicher Ebene besteuert. In Bezug auf die Unternehmensbewertung ist zu klären, wie die geänderten Steuerregelungen im Bewertungskalkül zu berücksichtigen sind. Im vorliegenden Artikel wird gezeigt, wie das Adjusted Present Value-Verfahren bei autonomer Finanzierungspolitik und das Free Cash Flow-Verfahren bei wertabhängiger Finanzierungspolitik zirkularitätsfrei zur Anwendung kommen können, wenn Kursgewinne periodisch besteuert werden. Die für die Bewertung erforderlichen Eigenkapitalkostensätze lassen sich mit Hilfe eines Nachsteuer-CAPM ermittelt. Es wird diskutiert, wie die aus der Unternehmensteuerreform resultierenden Besonderheiten bei der Bewertung berücksichtigt werden können.

Schlüsselwörter

Unternehmensbewertung Discounted Cashflow-Verfahren Finanzierungspolitik Persönliche Steuern Kursgewinnsteuer Abgeltungsteuer 

Discounted Cash Flow Valuation with Capital Gains Tax

Abstract

The German tax reform in 2009 entails the general taxation of realized capital gains. The objective of this paper is to investigate the effect of a differentiated taxation of dividend payments and capital gains on discounted cash flow valuations. We develop explicit und practical useful valuation formulas for the free cash flow approach in case of financing based on market values and the adjusted present value approach in case of autonomous financing. Furthermore it is shown how the required risk-adjusted cost of equity can be derived from a modified Tax-CAPM. Finally we discuss how the particularities resulting from the new German tax law can be taken into account in discounted cash flow valuations.

Keywords

Valuation Discounted cash flow Financing policy Personal taxes Capital gains tax German tax reform 2009 

JEL Classification

G32 H20 

Literatur

  1. Baetge J, Niemeyer K, Kümmel J (2005) Darstellung der Discounted-Cashflow-Verfahren (DCF-Verfahren) mit Beispiel. In: Praxishandbuch der Unternehmensbewertung, Peemöller VH (Hrsg) 3 Aufl, Berlin, 265–362Google Scholar
  2. Ballwieser W (1998) Unternehmensbewertung mit Discounted Cash Flow-Verfahren. Die Wirtschaftsprüfung 51(3):81–92Google Scholar
  3. Ballwieser W (2005) Verbindungen von Ertragswert- und Discounted-Cashflow-Verfahren. In: Praxishandbuch der Unternehmensbewertung, Peemöller VH (Hrsg) 3 Aufl, Berlin, 363–375Google Scholar
  4. Ballwieser W, Kruschwitz L, Löffler A (2007) Einkommensteuer und Unternehmensbewertung – Probleme mit der Steuerreform 2008. Die Wirtschaftsprüfung 60(18):765–769Google Scholar
  5. Behrens S (2007) Neuregelung der Besteuerung der Einkünfte aus Kapitalvermögen ab 2009 nach dem Regierungsentwurf eines Unternehmensteuerreformgesetzes vom 14.03.2007. In: Betriebs-Berater 62(19):1025–1031Google Scholar
  6. Braun I (2005) Discounted Cashflow-Verfahren und der Einfluss von Steuern, Diss., Frankfurt am MainGoogle Scholar
  7. Busse von Colbe W (1997) Was ist und was bedeutet Shareholder Value aus betriebswirtschaftlicher Sicht? In: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 26(2):271–290CrossRefGoogle Scholar
  8. Clubb CBD, Doran P (1992) On the Weighted Average Cost of Capital with Personal Taxes. In: Accounting and Business Research 23(89):44–48Google Scholar
  9. Dausend F, Schmitt D (2007) Abgeltungssteuern und die Zukunft des IDW S 1 - Konsequenzen der Unternehmenssteuerreform 2008 für die Unternehmensbewertung. In: Finanz Betrieb 9(5):287–292Google Scholar
  10. Dinstuhl V (2002) Discounted-Cash-flow-Methoden und Halbeinkünfteverfahren. In: Finanz Betrieb 4(2):79–90Google Scholar
  11. Drukarczyk J, Schüler A (2007) Unternehmensbewertung, 5 Aufl, MünchenGoogle Scholar
  12. Elschen R, Hüchtebrock M (1983) Steuerneutralität in der Finanzwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre - Diskrepanzen und Konsequenzen. In: Finanzarchiv 41(2):253–280Google Scholar
  13. Gröger H-C (2007) Mehrperiodiges Nachsteuer-CAPM mit Thesaurierung. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 77(12):1263–1291CrossRefGoogle Scholar
  14. Hax H (1982) Finanzierungs- und Investitionstheorie, WiesbadenGoogle Scholar
  15. Hommel M, Pauly D (2007) Unternehmensteuerreform 2008: Auswirkungen auf die Unternehmensbewertung. In: Betriebs-Berater 62(21):1155–1161Google Scholar
  16. Husmann S, Kruschwitz L, Löffler A (2001) Über einige Probleme mit DCF-Verfahren: Kritische Anmerkungen zum Beitrag von Thomas Schildbach im Heft 12/2000 der zfbf. In: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 53:277–282Google Scholar
  17. IDW (2008) IDW Standard: Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen (IDW S 1 i.d.F. 2008). In: IDW-Fachnachrichten D. Jg. (7):271–292Google Scholar
  18. Johansson S-E (1969) Income Taxes and Investment Decisions. In: The Swedish Journal of Economics 71:104–110CrossRefGoogle Scholar
  19. Jonas M (2007) Unternehmensbewertung: Methodenkonsistenz bei unvollkommenen Märkten und unvollkommenen Rechtssystemen. In: Die Wirtschaftsprüfung 60(19):835–843Google Scholar
  20. Kaden J et al (1997) Kritische Überlegungen zur Discounted Cash Flow-Methode. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 67(4):499–508Google Scholar
  21. Kruschwitz L, Schneider D, Husmann S (2003) Investitionsneutrale Steuersysteme unter Sicherheit. In: Wirtschaftswissenschaftliches Studium 32(6):328–333Google Scholar
  22. Kuhner C (2007) Unternehmensbewertung: Tatsachenfrage oder Rechtsfrage? In: Die Wirtschaftsprüfung 60(19):825–834Google Scholar
  23. Laitenberger J (2003) Kapitalkosten, Finanzierungsprämissen und Einkommensteuer. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 73(11):1221–1239Google Scholar
  24. Langenkämper C (2000) Unternehmensbewertung - DCF-Methoden und simulativer VOFI-Ansatz, Diss., WiesbadenGoogle Scholar
  25. Lobe S (2006) Unternehmensbewertung und Terminal Value, Diss., Frankfurt am Main et alGoogle Scholar
  26. Löffler A (2007) Was kann die Wirtschaftswissenschaft für die Unternehmensbewertung (nicht) leisten? In: Die Wirtschaftsprüfung 60(19):808–811Google Scholar
  27. Mai JM (2006) Mehrperiodige Bewertung mit dem Tax-CAPM und Kapitalkostenkonzept. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 76(12):1225–1253CrossRefGoogle Scholar
  28. Moxter A (1983) Grundsätze ordnungsgemäßer Unternehmensbewertung, 2 Aufl, WiesbadenGoogle Scholar
  29. Miles JA, Ezzell JR (1980) The Weighted Average Cost of Capital, Perfect Capital Markets, and Project life: A Clarification. In: Journal of Financial and Quantitative Analysis 15:719–730CrossRefGoogle Scholar
  30. Pedell B (2007) Kapitalmarktbasierte Ermittlung des Kapitalkostensatzes für Zwecke der Entgeltregulierung. In: Zeitschrift für Planung und Unternehmenssteuerung (18):35–60Google Scholar
  31. Peemöller VH, Kunowski S (2005) Bewertungsverfahren. In: Praxishandbuch der Unternehmensbewertung, Peemöller VH (Hrsg) 3 Aufl, Berlin, 201–263Google Scholar
  32. Preinreich GAD (1951) Models of Taxation in the Theory of the Firm. In: Economia Internazionale 4:372–397Google Scholar
  33. Rapp MS, Schwetzler B (2007) Das Nachsteuer-CAPM im Mehrperiodenfall - Stellungnahme zum Beitrag von Dr. Jörg Wiese, FB 2006 S. 242 ff. In: Finanz Betrieb 9(2):108–116Google Scholar
  34. Samuelson PA (1964) Tax Deductibility of Economic Depreciation of Insure Invariant Valuations. In: Journal of Political Economy 72:604–606CrossRefGoogle Scholar
  35. Schmitt JG (1995) Die Discounted Cash-flow-Methode - nur eine kleine Abwandlung der Ertragswertmethode? In: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 47(12):1088–1118Google Scholar
  36. Schreiber U, Overesch M (2007) Reform der Unternehmensbesteuerung – Eine ökonomische Analyse aus Sicht der internationalen Besteuerung. In: Der Betrieb 60(15):813–820Google Scholar
  37. Schüler A, Krotter S (2007) Unternehmenswertorientierte Finanzierungsentscheidungen vor dem Hintergrund der Unternehmensteuerreform 2008. In: Der Betrieb 60(43):2325–2326Google Scholar
  38. Sieben G (1993) Unternehmensbewertung. In: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Wittmann u.a. (Hrsg) 5 Aufl, Stuttgart, Sp. 4315ffGoogle Scholar
  39. Sieben G (1995) Unternehmensbewertung: Discounted Cash Flow-Verfahren und Ertragswertverfahren - Zwei völlig unterschiedliche Ansätze?. In: Internationale Wirtschaftsprüfung - Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Hans H, Lanfermann J (Hrsg) Düsseldorf, 713–737Google Scholar
  40. Streitferdt F (2008) Unternehmensbewertung mit den DCF-Verfahren nach der Unternehmensteuerreform 2008. Finanz Betrieb 10(4):268–274Google Scholar
  41. Wallmeier M (1999) Kapitalkosten und Finanzierungsprämissen. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 69(12):1473–1490Google Scholar
  42. Wiese J (2006) Das Nachsteuer-CAPM im Mehrperiodenfall. In: Finanz Betrieb 8(4):242–248Google Scholar
  43. Wiese J (2007) Unternehmensbewertung und Abgeltungssteuer. In: Die Wirtschaftsprüfung 60(9):368–375Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag 2009

Authors and Affiliations

  • Stefan Dierkes
    • 1
  • Ralf Diedrich
    • 2
  • Hans-Christian Gröger
    • 2
  1. 1.Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und ControllingPhilipps-Universität MarburgMarburgDeutschland
  2. 2.Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Institut für Unternehmensrechnung und SteuerlehreUniversität LeipzigLeipzigDeutschland

Personalised recommendations