Der Diabetologe

, Volume 6, Issue 6, pp 442–450

Immunsuppression bei Pankreasorgan-, Insel(zell)- und Nierentransplantation

  • B.M. Jaenigen
  • S. Meyer
  • P. Pisarski
  • O. Drognitz
  • U.T. Hopt
Leitthema

Zusammenfassung

Nach Organtransplantation sind die Empfänger ein Leben lang auf die Einnahme von immunsuppressiven Medikamenten angewiesen, um eine Abstoßungsreaktion und somit einen Verlust des Transplantates zu verhindern. Der vorliegende Beitrag zeigt aktuelle Standards auf und diskutiert neue Erkenntnisse der letzten Jahre. Gerade der Bereich der Immunsuppression steht im ständigen Wandel. Ziele der intensiven klinischen Forschungsbemühungen sind nicht nur die Wahl der richtigen Kombination verschiedener Wirkstoffe, sondern ebenso die Findung eines adäquaten therapeutischen Wirkspiegels, um eine Überimmunsuppression, welche mit einer erheblichen Steigerung des Auftretens von Nebenwirkungen einhergeht, zu vermeiden.

Schlüsselwörter

Immunsuppression Pankreastransplantation Insel(zell)-Transplantation Nierentransplantation Organtransplantation 

Immunosuppression in pancreas, islet and kidney transplantation

Abstract

Organ recipients rely on life-long immunosuppressive therapy in order to avoid organ rejection and graft loss. This report focuses on the current standards in immunosuppression and discusses new findings made in recent years. The field of immunosuppression is constantly changing. The main objective of intensive clinical research is not only choosing the correct immunosuppressive drug combination, but also establishing an appropriate level of effectiveness in order to avoid over-immunosuppression, which is associated with a significant increase in adverse reactions.

Keywords

Immunosuppression Pancreas transplantation Islets of Langerhans transplantation Kidney transplantation Organ transplantation 

Copyright information

© Springer-Verlag 2010

Authors and Affiliations

  • B.M. Jaenigen
    • 1
  • S. Meyer
    • 1
  • P. Pisarski
    • 1
  • O. Drognitz
    • 1
  • U.T. Hopt
    • 1
  1. 1.Abteilung für Allgemein- and ViszeralchirurgieAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations