Advertisement

CME

, Volume 16, Issue 7–8, pp 58–58 | Cite as

Jorveza®— Therapie bei eosinophiler Ösophagitis

Medizin
  • 18 Downloads

Budesonid als Schmelztablette mit Brauseeigenschaften (Jorveza®) von Dr. Falk Pharma verfügt über eine spezielle Galenik, die auf die lokale Wirksamkeit am Ösophagus ausgerichtet ist. Mit dieser neuen Darreichungsform ist erstmals eine zugelassene Behandlung der eosinophilen Ösophagitis mit hohen Remissionsraten zu realisieren.

Budesonid als Schmelztablette (Jorveza®) wurde speziell für die Behandlung der eosinophilen Ösophagitis bei Erwachsenen entwickelt. Das Präparat entfaltet seine Wirkung direkt am Ort der Entzündung. Die Schmelztablette löst sich über mehrere Minuten im Mund auf und regt durch die enthaltenen Brausekörperchen den Speichelfluss an. Das im Speichel gelöste Budesonid wird mit dem Schlucken an die Schleimhaut im Ösophagus transportiert und kann dort lokal wirksam werden.

Hohe histologische Remissionsrate

Die gute klinische Wirksamkeit der Budesonid-Schmelztablette dokumentiert eine randomisierte, placebokontrollierte, doppelblinde Phase-III-Studie, in der 88 Patienten mit aktiver eosinophiler Ösophagitis sechs Wochen lang mit der 1-mg-Schmelztablette zweimal täglich (n = 59) oder Placebo (n = 29) behandelt wurden. Es schloss sich eine sechs Wochen lange Verlängerungsphase für jene Patienten an, die keine Remission erreichten. Bereits innerhalb der ersten sechs Wochen wurde bei 58% der Patienten in der Verumgruppe (Placebogruppe: 0%; p < 0,00001) der kombinierte primäre Endpunkt aus histologischer und klinischer Remission erreicht.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • cv
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations