Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Kinder rauben Eltern lange den Schlaf

Laut den Ergebnissen einer britischen Forschergruppe dauert es nach der Geburt des ersten Kindes bis zu sechs Jahre, bis Mutter und Vater wieder so schlafen können wie davor. Im Durchschnitt schlafen Mütter in den ersten drei Monaten eine Stunde weniger als vor der Geburt. Bei den Vätern sind es 15 Minuten weniger. Zwar bessert sich das mit zunehmendem Alter des Nachwuchses. Doch selbst wenn die Kinder bereits vier bis sechs Jahre alt sind, schlafen Frauen der Studie zufolge noch 20 Minuten und Väter 15 Minuten weniger pro Nacht als vor der Geburt.

Literatur

  1. Richter D et al. Sleep 2019;42(4):zsz015

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Kinder rauben Eltern lange den Schlaf. CME 16, 6 (2019). https://doi.org/10.1007/s11298-019-7115-9

Download citation