Advertisement

CME

, Volume 16, Issue 4, pp 6–6 | Cite as

Viel Oxalat im Urin: Niere in Gefahr

  • Springer Medizin
KOMPAKT
  • 53 Downloads

Patienten mit vermehrter Oxalatausscheidung scheinen einer US-Studie zufolge ein erhöhtes Risiko für die Progression einer chronischen Niereninsuffizienz und ein terminales Nierenversagen zu haben. Patienten mit einer Oxalatausscheidung ≥ 27,8 mg/24 h hatten ein um 33% höheres Progressionsrisiko als Personen mit einer Oxalatexkretion < 11,5 mg/24 h sowie ein um 45% höheres Risiko für ein terminales Nierenversagen. Die Hyperoxalurie scheint einen unabhängigen Risikofaktor für die Progression der chronischen Niereninsuffizienz darzustellen.

Literatur

  1. Waikar SS et al. JAMA Intern Med 2019, online firstGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations