Advertisement

Springer Nature is making Coronavirus research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Stuhltransfer als Therapieoption?

  • 268 Accesses

Bei M. Crohn könnte auch die Zusammensetzung der Darmflora relevant sein. Bei Mäusen verursacht ein bakterielles Ungleichgewicht eine Crohn-typische Entzündung, die auf andere Tiere übertragbar ist. Damit könnte die Stuhltransplantation weiterentwickelt werden, teilt die TU München mit. Forscher transplantierten das Mikrobiom kranker Mäuse in keimfreie. Obwohl die Mausstämme eine erhöhte Crohn-Veranlagung hatten, entwickelten sie erst Symptome, als ihnen die Bakterien erkrankter Tiere eingepflanzt wurden. Dabei sind nicht einzelne Bakterienarten die Auslöser, sondern dysbiotische Kombinationen.

figure1

© Klaus Eppele / fotolia.com

Literatur

  1. Gut 2015; online 17. April

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Stuhltransfer als Therapieoption?. CME 12, 20 (2015). https://doi.org/10.1007/s11298-015-1395-5

Download citation