Advertisement

Fünffache Dosiserhöhung von inhalativen Kortikosteroiden kann den Verlauf von Asthmaexazerbationen nicht beeinflussen

  • M. Rosewich
Pädiatrische Pneumologie
  • 10 Downloads

Originalpublikation

Jackson DJ, Bacharier LB, Mauger DT et al (2018) Quintupling inhaled glucocorticoids to prevent childhood asthma exacerbations. N Engl J Med 378:891–901.  https://doi.org/10.1056/NEJMoa1710988

Einleitung.

Asthmaexazerbationen sind vor allem bei Kindern im schulpflichtigen Alter häufig [1]. Sie führen zu erheblichen Komplikationen, wie der Zunahme des Asthmaschweregrads oder dem bleibenden Verlust von Lungenfunktion und nicht zuletzt zu erheblichen Folgekosten [2, 3]. Obwohl herkömmliche Therapien, wie die tägliche Anwendung von inhalativen Kortikosteroiden (ICS), Asthmasymptome unterdrücken können, werden Exazerbationen nicht effektiv verhindert. Die Empfehlungen der Global Initiative for Asthma (GINA-Guidelines) sehen eine Erhöhung der täglichen ICS-Dosis zur Prävention der Asthmaexazerbation vor [4]. Diese Empfehlungen sind nach einem kürzlich veröffentlichten Cochrane-Review [5] jedoch nicht ausreichend gestützt. Die Vervierfachung der ICS-Dosis wurde in einer...

The course of asthma exacerbation cannot be influenced by fivefold dose increase of inhalative corticosteroids

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

M. Rosewich gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren.

Literatur

  1. 1.
    Akinbami LJ, Moorman JE, Bailey C et al (2012) Trends in asthma prevalence, health care use, and mortality in the United States, 2001–2010. NCHS Data Brief 94:1–8Google Scholar
  2. 2.
    O’Byrne PM, Pedersen S, Lamm CJ, Tan WC, Busse WW (2009) Severe exacerbations and decline in lung function in asthma. Am J Respir Crit Care Med 179:19–24CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    O’Brian AL, Lemanske RF Jr, Evans MD, Gangnon RE, Gern JE, Jackson DJ (2012) Recurrent severe exacerbations in early life and reduced lung function at school age. J Allergy Clin Immunol 129:1162–1164CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Global Initiative for Asthma (GINA) (2017) Global strategy for asthma management and prevention. http://www.ginasthma.org/. Zugegriffen: 20.09.2018Google Scholar
  5. 5.
    Kew KM, Quinn M, Quon BS, Ducharme FM (2016) Increased versus stable doses of inhaled corticosteroids for exacerbations of chronic asthma in adults and children. Cochrane Database Syst Rev 6:CD7524Google Scholar
  6. 6.
    Oborne J, Mortimer K, Hubbard RB, Tattersfield AE, Harrison TW (2009) Quadrupling the dose of inhaled corticosteroid to prevent asthma exacerbations: a randomized, double-blind, placebo-controlled, parallel-group clinical trial. Am J Respir Crit Care Med 180:598–602CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Kreiskliniken Altötting-BurghausenAltöttingDeutschland

Personalised recommendations