Advertisement

Der Pneumologe

, Volume 15, Issue 5, pp 359–376 | Cite as

Systematische Literaturrecherche in PubMed

Eine Kurzanleitung
  • A. Blümle
  • W. A. Lagrèze
  • E. Motschall
CME
  • 141 Downloads

Zusammenfassung

Um in der Fülle von Informationen die aktuelle Evidenz zu einer bestimmten klinischen Fragestellung zu identifizieren, sind Kenntnisse in der systematischen Literatursuche erforderlich. Eine effiziente Vorgehensweise ist eine Suche in einer biomedizinischen Datenbank, die relevante Literaturangaben zu Studienberichten enthält. In diesem Artikel wird die Vorgehensweise einer systematischen Suche in PubMed (MEDLINE) anhand einer Beispielfragestellung aus dem Bereich der Ophthalmologie Schritt für Schritt erläutert. Zuerst wird erläutert, wie das klinische Problem in eine konkrete und suchbare Fragestellung übersetzt wird, wie relevante Suchbegriffe gefunden werden können und wie eine Textwortsuche und eine Suche mit Schlagwörtern (MeSH-Begriffen) durchgeführt wird. Weiterhin werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie das Suchergebnis eingegrenzt werden kann, wenn die Suche zu viele Literaturangaben liefert, und wie es bei zu wenigen Treffern erweitert werden kann. Abschließend sind die wichtigsten Grundlagen für eine Suche mit PubMed zusammengefasst dargestellt.

Schlüsselwörter

Bibliographische Datenbanken Systematische Literatursuche PubMed MEDLINE MeSH-Begriffe 

Systematic literature search in PubMed

A short introduction

Abstract

In order to identify current (and relevant) evidence for a specific clinical question within the unmanageable amount of information available, solid skills in performing a systematic literature search are essential. An efficient approach is to search a biomedical database containing relevant literature citations of study reports. In this article, we explain step by step how to perform a systematic literature search via PubMed (MEDLINE) by means of an example research question in the field of ophthalmology. First, we demonstrate how to translate the clinical problem into a well-framed and searchable research question, how to identify relevant search terms and how to conduct a text word search and a search with keywords in MeSH terms. We then show how to limit the number of search results if the search yields too many irrelevant hits and how to increase the number in the case of too few citations. Finally, we summarize all essential principles that guide a literature search via PubMed.

Keywords

Bibliographic databases Systematic literature search PubMed MEDLINE Medical subject headings 

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

A. Blümle, W. A. Lagrèze und E. Motschall geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren.

Supplementary material

Literatur

  1. 1.
    O’Connor D, Green S, Higgins J (2011) Defining the review question and developing criteria for including studies. In: GSe HJPT (Hrsg) Cochrane handbook for systematic reviews of interventions. The Cochrane Collaboration, London (Available from http://handbook-5-1.cochrane.org)Google Scholar
  2. 2.
    National Center for Biotechnology Information (2005) PubMed Help. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK3827/. Zugegriffen: 29. Aug. 2017Google Scholar
  3. 3.
    Lefebvre C, Manheimer E, Glanville J (2011) Chapter 6: Searching for studies. In: Higgins JPT, Green S (Hrsg) Cochrane Handbook for Systematic Reviews of Interventions. Version 5.1.0 (updated March 2011). The Cochrane Collaboration, London (Available from http://handbook-5-1.cochrane.org)Google Scholar
  4. 4.
    Motschall E (2015) Literatursuche mit PubMed – Grundlagen und Tipps: Konserve oder eigene Kreation? Teil 1. Dtsch Zahnärztl Z 70:325–328Google Scholar
  5. 5.
    Motschall E (2015) Literatursuche mit PubMed – Grundlagen und Tipps: Konserve oder eigene Kreation? Teil 2. Dtsch Zahnärztl Z 70:412–415Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Cochrane Deutschland, Universitätsklinikum Freiburg, Medizinische FakultätAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland
  2. 2.Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum Freiburg, Medizinische FakultätAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland
  3. 3.Institut für Medizinische Biometrie und Statistik, Universitätsklinikum Freiburg, Medizinische FakultätAlbert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland
  4. 4.Sektion Neuroophthalmologie Kinderaugenheilkunde Schielbehandlung, Klinik für AugenheilkundeUniversitätsklinikum FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations