Advertisement

Gesunde Pflanzen

, Volume 71, Supplement 1, pp 73–78 | Cite as

Entwicklung einer Robotik-Lösung zur Schneckenbekämpfung im Ackerbau

  • Jobst GödekeEmail author
  • Jens Karl Wegener
  • Dieter von Hörsten
  • Christian Höing
Originalbeitrag
  • 26 Downloads

Zusammenfassung

Nacktschnecken sind ein zunehmendes Problem im Ackerbau. Klimawandel, eine nahezu ganzjährige Bodenbedeckung durch den Anbau von Zwischenfrüchten sowie eine Vereinfachung der Fruchtfolge, mit deutlicher Dominanz von Winterungen, führen zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen von Ackerschnecken. Als Konsequenz der Massenvermehrung von Schnecken wird die Applikation von Schneckenkorn oftmals als präventive „Routinemaßnahme“, beispielsweise nach der Aussaat von Winterraps, durchgeführt. Diese Interventionsmaßnahme führt dazu, dass Schneckenkorn oftmals auch in schneckenfreien Bereichen appliziert wird. Mit dem Ziel der Entwicklung einer alternativen Robotik-Lösung zur Schneckenbekämpfung hat sich ein Forschungsverbund gebildet, bestehend aus der Universität Kassel, dem Julius Kühn-Institut und der Firma KommTek GmbH. Im Rahmen des Projekts wird ein Fahrzeugkonzept entwickelt, das autonom über ein Feld navigiert, Schnecken über Sensoren erkennt und mit einem mechanischen Werkzeug unschädlich macht.

Schlüsselwörter

Schneckenbekämpfung Schneckenkorn Robotik Big Data Digitalisierung 

Development of a Robotic Solution to Detect and Fight Slugs

Abstract

Slugs are an increasing problem in arable farming. Climate change, an almost all-year land cover by the cultivation of catch crops, as well as a simplification of crop rotation, with a clear dominance of wintering, lead to an improvement of the living conditions of field snails. As a consequence of the mass propagation of snails, the application of slug pellets is often carried out as a preventive “routine measure”, for example after the sowing of winter rape. This intervention measure results in slug pellets often also being applied in slug-free areas. With the aim of developing an alternative robotic solution for slug control, a research association has been formed consisting of the University of Kassel, the Julius Kühn Institute and KommTek GmbH. Within the framework of the project, a vehicle concept will be developed which autonomously navigates over a field, recognizes snails via sensors and makes them harmless with a mechanical tool.

Keywords

Slug control Slug pellet Robotics Big Data Digitalization 

Notes

Interessenkonflikt

J. Gödeke, J.K. Wegener, D. von Hörsten und C. Höing geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. Auernhammer H (2001) Precision farming—the environmental challenge. Comput Electron Agric 30:31–43CrossRefGoogle Scholar
  2. El Titi A, Henze M, Glattkowski H (2010) Kompendium der Ackerschnecken. Plage ohne Ende?!? DLG-Verlag, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  3. Lyth M (1983) Water content of slugs (Gastropoda: Pulmonata) in natural habitats, and the influence of culture conditions on water content stability in Arion ater (Linné). J Molluscan Stud 49:179–184CrossRefGoogle Scholar
  4. Shirley M, Rushton S, Young A, Port G (2001) Simulating the long-term dynamics of slug populations: a process-based modelling approach for pest control. J Appl Ecol 38:401–411CrossRefGoogle Scholar
  5. South A (1992) Terrestrial Slugs. Biology, ecology and control. Springer, Dordrecht (https://ebookcentral.proquest.com/lib/gbv/detail.action?docID=3565652)CrossRefGoogle Scholar
  6. Voß M (1998) Einfluss einer reduzierten Bodenbearbeitung und Direktsaat auf das Auftreten von Ackerschnecken, die Verunkrautung sowie den Befall mit der Wurzelhals- und Stengelfäule in Winterraps. G.-A. Universität Göttingen, fak. Agrarwissenschaften, Cuvillier Verlag, Göttingen (Diss.)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Jobst Gödeke
    • 1
    Email author
  • Jens Karl Wegener
    • 1
  • Dieter von Hörsten
    • 1
  • Christian Höing
    • 2
  1. 1.Institut für Anwendungstechnik im PflanzenschutzJulius Kühn-InstitutBraunschweigDeutschland
  2. 2.Fachgebiet AgrartechnikUniversität KasselWitzenhausenDeutschland

Personalised recommendations