Advertisement

Wirtschaftsdienst

, Volume 96, Issue 5, pp 344–350 | Cite as

Sichere Stromversorgung bei hohen Anteilen volatiler erneuerbarer Energien

Was kann ein Strommarkt 2.0 leisten?
  • Paul Lehmann
  • Erik Gawel
  • Klaas Korte
  • Matthias Reeg
  • Dominik Schober
Analysen und Berichte Klimapolitik
  • 294 Downloads

Zusammenfassung

In den letzten Jahren wird vermehrt die Sorge geäußert, dass die Energiewende die Sicherheit der Stromversorgung in Deutschland langfristig durch Engpässe und Stromausfälle gefährden könnte. Während der Ausbau von volatiler Stromerzeugung aus Wind- und Sonnenenergie mit hohem Tempo voranschreitet, sinken die Anreize, in konventionelle Reservekraftwerke zu investieren. Auf diese Befürchtungen reagiert die Bundesregierung nun mit einem energiepolitischen Reformpaket für einen sogenannten „Strommarkt 2.0“. Aber kann damit die Stromversorgung tatsächlich nachhaltig gesichert werden?

Security of Power Supply With High Shares of Volatile Renewables: Does the Power Market Reform Deliver?

Abstract

Recently, concerns have been rising that the energy transition may impair the security of power supply in Germany by increasing the risk of shortages and black-outs in the long run. While power generation from volatile wind and solar energy has grown rapidly, incentives to invest in conventional back-up capacity have diminished. To respond to these concerns, the German government has adopted an energy policy reform package to strengthen the regulatory framework for the power market. But is this package appropriate to sustainably safeguard the German power supply?

JEL Classification

L11 L51 L94 Q41 Q48 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© ZBW and Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  • Paul Lehmann
    • 1
  • Erik Gawel
    • 1
  • Klaas Korte
    • 1
  • Matthias Reeg
    • 2
  • Dominik Schober
    • 3
  1. 1.Department ÖkonomieHelmholtz-Zentrum für UmweltforschungLeipzigDeutschland
  2. 2.Institut für Technische ThermodynamikDeut. Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)StuttgartDeutschland
  3. 3.Zentrum für Europ. Wirtschaftsforsch.MannheimDeutschland

Personalised recommendations