Advertisement

Wirtschaftsdienst

, Volume 95, Issue 9, pp 636–643 | Cite as

Vollgeld und Full Reserve Banking: die Kritik auf dem Prüfstand – eine Replik

  • Lino Zeddies
  • Benedikt Weihmayr
  • Martin Sauber
Analysen und Berichte Geldpolitik

Zusammenfassung

In der Dezemberausgabe 2014 veröffentlichte der Wirtschaftsdienst einen Aufsatz von Martin Sauber und Benedikt Weihmayr zum Vollgeld und Full Reserve Banking. Dazu äußert sich Lino Zeddies als ein Vertreter der deutschen Vollgeldbewegung kritisch und zeigt die Vorteile einer Vollgeldreform auf. Anschließend stellen die Autoren in einer Erwiderung ihre Sicht dar.

Positive Money (Vollgeld) and Full Reserve Banking – Reply and Response

Abstract

In December 2014 Wirtschaftsdienst published the article “Positive Money (Vollgeld) and Full Reserve Banking–A Critical Analysis” by Martin Sauber and Benedict Weihmayr. Lino Zeddies, a representative of the German positive money movement, comments critically upon their article and points out the advantages that positive money reform could have. Sauber and Weihmayr then respond to Zeddies’ arguments.

JEL Classification

E42 E44 E52 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© ZBW and Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  • Lino Zeddies
    • 1
  • Benedikt Weihmayr
    • 2
  • Martin Sauber
    • 3
  1. 1.Monetative e.V.BerlinDeutschland
  2. 2.HamburgDeutschland
  3. 3.Fachbereich SozialökonomieUniversität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations