Wirtschaftsdienst

, Volume 91, Issue 1, pp 39–41

Zur schrittweisen Erhöhung der Tabaksteuer

  • Berthold U. Wigger
Analysen und Berichte Steuerpolitik

DOI: 10.1007/s10273-011-1168-z

Cite this article as:
Wigger, B.U. Wirtschaftsdienst (2011) 91: 39. doi:10.1007/s10273-011-1168-z
  • 123 Downloads

Zusammenfassung

Im Dezember 2010 hat der Bundestag eine schrittweise Anhebung der Tabaksteuer beschlossen. Das Ziel dieser Maßnahme ist eine Erhöhung des Steueraufkommens. Lenkungswirkungen sind eher nicht zu erwarten und wohl auch nicht beabsichtigt. Ob die externen Kosten des Rauchens durch die zusätzlichen Einnahmen besser gedeckt werden können, bleibt fraglich. Sicher sind die regressiven Verteilungseffekte dieser Steuererhöhung.

Copyright information

© Springer-Verlag 2011

Authors and Affiliations

  • Berthold U. Wigger

There are no affiliations available

Personalised recommendations