Advertisement

Wirtschaftsdienst

, Volume 90, Issue 3, pp 178–184 | Cite as

Lohnpolitische Konvergenz und Solidarität oder offener Bruch

Eine große Krise der EWU ist nahezu unvermeidlich
  • Heiner Flassbeck
  • Friederike Spiecker
Analysen und Berichte Schuldenkrise

Zusammenfassung

Was vor fünf Jahren für die meisten undenkbar schien, wird heute offen diskutiert: Die Europäische Währungsunion (EWU) bricht womöglich auseinander. Wird es tatsächlich geschehen und, wenn ja, wann? Die Antwort auf diese Frage hängt für viele Beobachter davon ab, ob und wie schnell Griechenland es schafft, sein Staatsdefizit um mehrere Prozentpunkte zu senken. Das ist erstaunlich. Denn wie kann die Stabilität der gesamten EWU durch mangelnde Sparanstrengungen im Staatshaushalt einer so kleinen Volkswirtschaft wie Griechenland gefährdet sein?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 2010

Authors and Affiliations

  • Heiner Flassbeck
  • Friederike Spiecker

There are no affiliations available

Personalised recommendations