Wirtschaftsdienst

, Volume 85, Issue 8, pp 513–517

Ganz Westeuropa auf dem Weg in die „Basarökonomie“?

  • Prof. Dr. Udo Ludwig, 62, ist Leiter der Abteilung Makroökonomik am Institut für Wirtschaftsforschung Halle
  • Dr. Ulrich Brautzsch, 49, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in dieser Abteilung
ANALYSEN UND BERICHTE

DOI: 10.1007/s10273-005-0411-x

Cite this article as:
Prof. Dr. Udo Ludwig, 62, ist Leiter der Abteilung Makroökonomik am Institut für Wirtschaftsforschung Halle & Dr. Ulrich Brautzsch, 49, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in dieser Abteilung Wirtschaftsdienst (2005) 85: 513. doi:10.1007/s10273-005-0411-x

Für einige Ökonomen basiert der Exporterfolg der deutschen Wirtschaft in den letzten Jahren auf Exportgütern, die überwiegend aus importierten Vorprodukten zusammengesetzt worden sind. Wie hat sich der Importgehalt der deutschen Exporte entwickelt? Ist ein sinkender inländischer Wertschöpfungsanteil der Exporte zu beobachten? Wie ist die Entwicklung in anderen EU-Ländern?

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2005

Authors and Affiliations

  • Prof. Dr. Udo Ludwig, 62, ist Leiter der Abteilung Makroökonomik am Institut für Wirtschaftsforschung Halle
  • Dr. Ulrich Brautzsch, 49, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in dieser Abteilung

There are no affiliations available

Personalised recommendations