Advertisement

Pflegegestützte Triage ist zuverlässig!

  • H. DormannEmail author
  • M. Christ
Kommentar
  • 63 Downloads

Kommentar zu

Pishbin E, Ebrahimi M and Mirhaghi A (2019) Do physicians and nurses agree on triage levels in the emergency department? A meta-analysis Notfall Rettungsmed.  https://doi.org/10.1007/s10049-019-0580-6

„Triage“ bezeichnet die Methodik, den Schweregrad von Verletzten oder Erkrankten innerhalb kurzer Zeit zu identifizieren, eine Kategorisierung und Priorisierung vorzunehmen und die Patienten dem geeigneten Behandlungsort zuzuweisen [1]. Triage ist insbesondere bei reduzierten Behandlungszeiten von essenzieller Bedeutung, da die Patienten identifiziert werden, die eine sofortige Behandlung benötigen. Diverse Studien, u. a. aus Deutschland, konnten zeigen, dass durch die strukturiert durchgeführte Triage auch die Sterblichkeit von schwer kranken Patienten reduziert werden kann (z. B. bei Pneumonie) [2].

Triage findet zu Beginn der Versorgung von Notfallpatienten statt und wird als obligater Kernprozess bei der Notfallbehandlung in Notfallzentren gesehen. Gemäß dem aktuellen...

Nurse triage is reliable!

Notes

Interessenkonflikt

H. Dormann und M. Christ geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. 1.
    Christ M, Grossmann F, Winter D, Bingisser R, Platz E (2010) Modern triage in the emergency department. Dtsch Arztebl Int 107(50):892PubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  2. 2.
    Hortmann M, Heppner HJ, Popp S, Lad T, Christ M (2014) Reduction of mortality in community-acquired pneumonia after implementing standardized care bundles in the emergency department. Eur J Emerg Med 21(6):429–435CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinikum FürthFürthDeutschland
  2. 2.Luzerner KantonsspitalLuzernSchweiz

Personalised recommendations