Notfall + Rettungsmedizin

, 11:302 | Cite as

Invasive Notfalltechniken

Heute überhaupt noch notwendig oder wichtiger denn je?
Einführung zum Thema

Invasive emergency techniques

Nowadays still necessary or more important than ever?

Literatur

  1. 1.
    Fischer M, Krep H, Wierich D et al. (2003) Effektivitäts- und Effizienzvergleich der Rettungsdienstsysteme in Birmingham (UK) und Bonn (D). Anasthesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther 38: 630–642PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Bernhard M, Hilger T, Sikinger M, et al. (2006) Patientenspektrum im Notarztdienst. Was hat sich in den letzten 20 Jahren geändert? Anaesthesist 55: 1157–1165PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Bernhard M, Aul A, Helm M (2008) Invasive Notfalltechniken in der Notfallmedizin. Indikationen und Ausbildungskonzepte. Notfall Rettungsmed 11: DOI s10049-008-1037-5CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Helm M, Fischer S, Hauke J et al. (2008) Invasive Techniken in der Notfallmedizin – der intraossäre Zugang. Notfall Rettungsmed 11: DOI s10049-008-1039-3CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Scholz B, Aul A, Kleinschmidt S (2008) Anlage einer Thoraxdrainage. Indikation und Technik. Notfall Rettungsmed 11: DOI s10049-008-1036-6CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Mutzbauer TS, Bernhard M, Doll S et al. (2008) Die notfallmäßige Koniotomie. Notfall Rettungsmed 11: DOI s10049-008-1038-4CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Gries A, Zink W, Bernhard M et al. (2006) Realistic assessment of the physician-staffed emergency services in Germany. Anaesthesist 55: 1080–1086PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Murray DJ, Boulet JR, Kras JF et al. (2004): Acute care skills in anesthesia practice. A simulation-based resident performance assesment. Anesthesiology 101: 1084–1095PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Timmermann A, Russo SG, Eich C et al. (2007) The out-of-hospital esophageal and endobronchial intubations performed by emergency physicians. Anesth Analg 104: 619–623PubMedCrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Reimann B, Meier BC, Lott R, Konrad F (2004) Gefährdung der Notarztversorgung im ländlichen Gebiet. Notfall Rettungsmed 7: 200–204CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Schlechtriemen T, Dirks B, Lackner CK et al. (2005) Die“Interdisziplinäre Notaufnahme” im Zentrum zukünftiger Notfallmedizin. Notfall Rettungsmed 8: 502–511CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag 2008

Authors and Affiliations

  1. 1.Interdisziplinäre Notfallaufnahme, Klinikum Fulda gAG, FuldaFuldaDeutschland
  2. 2.Klinik für AnaesthesiologieKlinikum der Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations