Advertisement

Schmerzmedizin

, Volume 34, Issue 4, pp 28–31 | Cite as

Gekommen, um zu bleiben

Chronischer Schmerz zwischen Akzeptanz und neuer Hoffnung

  • Volker Busch
Fortbildung
  • 61 Downloads

Das hervorstechendste Merkmal chronischer Schmerzen ist, dass sie trotz aller Versuche, sie loszuwerden, hartnäckig persistieren. Diese Beschwerden, die meist nicht einmal den Ärzten biologisch plausibel scheinen, können die Lebensqualität der Patienten so stark beeinträchtigen, dass sie sich nur schwer in ihren Lebensalltag integrieren lassen. Dieser Artikel beschreibt Möglichkeiten einer versöhnlichen Akzeptanz chronischer Beschwerden und die Neuorientierung auf lohnenswerte Ziele.

Literatur

  1. 1.
    Wengenroth M. Therapie-Tools Akzeptanz- und Commitmenttherapie. München: Beltz; 2017Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie / Medbo GmbHRegensburgDeutschland

Personalised recommendations