uwf UmweltWirtschaftsForum

, Volume 21, Issue 3–4, pp 243–250 | Cite as

Steigerung des Elektrizitätseigenverbrauchs von Heim-Fotovoltaikanlagen durch Elektrofahrzeuge

Schwerpunktthema

Zusammenfassung

Durch die Energiewende und die Förderung der erneuerbaren Energien wurden bereits über eine Million Fotovoltaikanlagen (PV) in Deutschland installiert. Die Entwicklung im Verkehrsbereich hin zu weniger Emissionen, bringt eine Elektrifizierung des Antriebsstranges mit sich. Dadurch wird Elektromobilität in Zukunft eine wesentliche Rolle spielen. Ist in einem Eigenheim sowohl eine PV-Anlage als auch ein Elektrofahrzeug (EV) vorhanden, stellt sich die Frage, wie diese sich sinnvoll ergänzen und zu einer stärkeren Eigennutzung des PV-Stroms führen. Ein EV zeichnet sich dabei durch eine hohe Energienachfrage und grundsätzliche Flexibilität beim Laden aus.

Mit Hilfe eines optimierenden Modells werden verschiedenste Systemkombinationen aus Haushaltslast, Mobilitätsprofil und Einbindung des EV ins Eigenheim untersucht. Eine Integration des EV ins Eigenheim z. B. durch gesteuertes Laden wirkt sich sowohl positiv auf den Eigenverbrauchsanteil aus als auch auf den Kapitalwert der PV-Anlage. Eine EEG-Vergütung der PV-Anlage ist dabei mittelfristig nicht mehr nötig.

Literatur

  1. BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie) (2012) Zahlen und Fakten – Energiedaten. Nationale und Internationale Entwicklung. BerlinGoogle Scholar
  2. BNetzA (Bundesnetzagentur) (2013a) Photovoltaikanlagen Datenmeldungen sowie EEG-VergütungssätzeGoogle Scholar
  3. BNetzA (Bundesnetzagentur) (2013b) Jahresbericht 2012Google Scholar
  4. Bode S, Groscurth H-M (2013) Zur vermeintlichen Grid Parity von Photovoltaik-Anlagen. ET 63:39–43Google Scholar
  5. BSW-Solar (Bundesverband Solarwirtschaft e. V.) (2013) Statistische Zahlen der deutschen Solarstrombranche (Photovoltaik), Jun 2013. http://www.solarwirtschaft.de/fileadmin/media/pdf/2013_2_BSW_Solar_Faktenblatt_Photovoltaik.pdf. Zugegriffen: 13. August 2013
  6. Dallinger D (2012) Plug-in electric vehicles integrating fluctuating renewable electricity. DissertationGoogle Scholar
  7. DWD (Deutscher Wetterdienst) (2004) Testreferenzjahre von Deutschland für mittlere und extreme WitterungsverhältnisseGoogle Scholar
  8. EEG (2008) Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz – EEG) vom 25. Oktober 2008 (BGBl. I S. 2074), zuletzt geändert durch Art. 5 G v. 20.12.2012 I 2730Google Scholar
  9. Haubrock J, Hoeft K-D, Laudien F (2012) Simulation und Modellierung eines Energiemanagementsystems zur Erhöhung des Eigenverbrauchs von Privathausalten mit Photovoltaik Einspeisung und Elektrofahrzeug. Power and Energy Student Summit 2012Google Scholar
  10. iZEUS (2013) Smart Grid & Smart Traffic Dienste für die Elektromobilität. http://www.izeus.kit.edu/. Zugegriffen: 13. August 2013
  11. Jochem P, Kaschub T, Paetz A-G, Fichtner W (2012) Integrating electric vehicles into the German electricity grid – an interdisciplinary analysis. 26th Electric Vehicle Symposium (EVS), Los AngelesGoogle Scholar
  12. Kanngiesser A, Wolf D, Schinz S, Frey H (2011) Optimierte Netz- und Marktintegration von Windenergie und Photovoltaik durch Einsatz von EnergiespeichernGoogle Scholar
  13. Kaschub T, Jochem P, Fichtner W (2013a) Modeling load shifting potentials of electric vehicles. IAEE European Conference 2013, DüsseldorfGoogle Scholar
  14. Kaschub T, Jochem P, Fichtner W (2013b) Interdependencies of home energy storage between electric vehicle and stationary battery. EVS 27, Barcelona, Spain, angenommenGoogle Scholar
  15. MiD (2010) Mobilität in Deutschland 2008. INFAS und DLR im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)Google Scholar
  16. MoP (2010) Mobilitätspanel. IfV am KIT im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)Google Scholar
  17. Paetz A-G, Jochem P, Fichtner W (2012) Demand Side Management mit Elektrofahrzeugen – Ausgestaltungsmöglichkeiten und Kundenakzeptanz. 12. Symposium Energieinnovation, 2012Google Scholar
  18. Paetz A-G, Kaschub T, Jochem P, Fichtner W (2011) Erfahrungen mit dynamischen Tarifkonzepten im intelligenten Haus. Tagungsband VDE Kongress 2011Google Scholar
  19. PV Magazine (2013) Tabelle zur Marktübersicht Speichersysteme. 01/2013, 66–69Google Scholar
  20. Richardson DB (2013) Electric vehicles and the electric grid: a review of modeling approaches, impacts, and renewable energy integration. Renew Sust Energ Rev 19:247–254CrossRefGoogle Scholar
  21. Staudacher T, Eller S (2012) Dezentrale Stromversorgung eines Einfamilienhauses. BWK 64:38–45Google Scholar
  22. UKPIA (UK Petroleum Industry Association), RAC (British Royal Automobile Club Foundation) (2013) Powering ahead – the future of low-carbon cars and fuelsGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Karlsruher Institut für Technologie (KIT)Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP), Lehrstuhl für EnergiewirtschaftKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations