Advertisement

uwf UmweltWirtschaftsForum

, Volume 20, Issue 2–4, pp 165–173 | Cite as

Klimaschutz und Klimaanpassung in Unternehmen: Eine SWOT-analytische Betrachtung der betrieblichen Funktionen

  • Mahammad MahammadzadehEmail author
Schwerpunktthema

Einleitung

Das Thema Klimawandel hat bereits Eingang in die Unternehmenspraxis gefunden. So gaben rund 61 % der befragten Unternehmen bei einer bundesweiten Unternehmensbefragung aus dem Jahr 2011 des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln an, dass sie sich mit dem Thema Klimawandel auseinandergesetzt haben. Rund jedes dritte Unternehmen schätzt den Klimawandel oder zumindest damit in Verbindung stehende Extremwetterereignisse für sich bereits heute als relevant ein. In absehbarer Zeit wird man sich auf diese Auswirkungen noch mehr einstellen müssen. Angesichts der gegenwärtigen und künftig zu erwartenden Betroffenheiten müssen sich Unternehmen an das veränderte Klima und sich wandelnde Wetterbedingungen anpassen (Bardt et al. 2012, S. 29 ff.).

Vom Klimawandel sind die betrieblichen Grund- und Querschnittsfunktionen in Unternehmen betroffen oder sie werden künftig davon betroffen sein, wobei die Betroffenheit als ein mehrdimensionales Phänomen zu betrachten ist. Damit werden sowohl...

Literatur

  1. Bardt H (2011) Klima- und Strukturwandel. Chancen und Risiken der deutschen Industrie, IW-Analysen. Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln Medien GmbH, KölnGoogle Scholar
  2. Bardt H, Chrischilles E, Mahammadzadeh M (2012) Klimawandel und Unternehmen. Wirtschaftsdienst 92(Sonderheft):29–36CrossRefGoogle Scholar
  3. Biebeler H, Mahammadzadeh M, Selke JW (2008) Globaler Wandel aus Sicht der Wirtschaft. Chancen und Risiken, Forschungsbedarf und Innovationshemmnisse, IW-Analysen. Dt. Inst.-Verl, KölnGoogle Scholar
  4. Chrischilles E, Mahammadzadeh M (2011) Betroffenheiten von Unternehmen und Kommunen durch den Klimawandel und Handlungsoptionen. Wirtschaftsdienst 91(4):258–265CrossRefGoogle Scholar
  5. Fichter K, Stecher T (2011) Wie Unternehmen den Folgen des Klimawandels begegnen. Chancen und Risiken der Anpassung an den Klimawandel aus Sicht von Unternehmen der Metropolregion Bremen-Oldenburg, 13. Werkstattbericht. München, OldenburgGoogle Scholar
  6. Freimann J, Mauritz C (2010) Klimawandel und Klimaanpassung in der Wahrnehmung unternehmerischer Akteure, Werkstattreihe Nachhaltige Unternehmensführung, Bd 26. Kassel Eigendruck, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Nachhaltige Unternehmensführung, Universität Kassel, KasselGoogle Scholar
  7. Günther E (2008) Ökologieorientiertes Management. Um-(weltorientiert) Denken in der BWL. Lucius & Lucius, StuttgartGoogle Scholar
  8. Heymann E (2007) Klimawandel und Branchen: Manche mögen es heiß!, Deutsche Bank Research, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  9. Heymann E (2008) Welche Branchen sind besonders vom Klimawandel betroffen? UmweltWirtschaftsForum (UWF) 16(2):65–70CrossRefGoogle Scholar
  10. Janzen H, Matten D (2003) Strategische Planungsinstrumente im Umweltmanagement. In: Baumast A, Pape J (Hrsg) Betriebliches Umweltmanagement. Theoretische Grundlagen, Praxisbeispiele. Lucius & Lucius, Stuttgart, S 73–90Google Scholar
  11. Koller C, Pflüger W, Blohmke J (2007) Probleme, Herausforderungen und Strategieansätze aus der Sicht von Unternehmen und Investoren. In: Berenberg Bank/Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (Hrsg) Klimawandel, Strategie 2030. Vermögen und Leben in der nächsten Generation. https://www.berenberg.de/fileadmin/assets/02_PDF/strategie_2030_klimawandel.pdf. Hamburg, S 46–102
  12. Mahammadzadeh M (2010) Anpassung an den Klimawandel in der deutschen Wirtschaft. Ergebnisse aus Expertenbefragungen. Z Umweltr Umweltpolit (ZfU) 33(3):309–340Google Scholar
  13. Mahammadzadeh M (2011a) Risikomanagement: Bewältigung von Klimarisiken in Unternehmen. Bedeutung und Möglichkeiten. UmweltWirtschaftsForum (UWF) 19(1–2):101–108CrossRefGoogle Scholar
  14. Mahammadzadeh M (2011b) Umweltschutz und Outsourcing. Das Wirtschaftsstudium (wisu) 40(8–9):1080–1081Google Scholar
  15. Mahammadzadeh M, Biebeler H (2009) Anpassung an den Klimawandel, IW-Analysen. Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH, KölnGoogle Scholar
  16. Mahammadzadeh M, Chrischilles E, Biebeler (2013): Klimaanpassung in Unternehmen und Kommunen – Betroffenheiten, Verletzlichkeiten und Anpassungsbedarf. Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH, Köln 2013 (im Erscheinen).Google Scholar
  17. Meffert H, Kirchgeorg M (1998) Marktorientiertes Umweltmanagement. Schäffer-Poeschel, StuttgartGoogle Scholar
  18. Neligan A, Schmitz E (2009) Design und Analysepotenziale. In: Lichtblau K, Neligan A (Hrsg) Das IW-Zukunftspanel. Ziele, Methoden, Themen und Ergebnisse. Deutscher Instituts, Köln, S 11–33Google Scholar
  19. Ott HE, Richter C (2008) Anpassung an den Klimawandel. Risiken und Chancen für deutsche Unternehmen, Kurzanalyse für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Rahmen des Projekts „Wirtschaftliche Chancen der internationalen Klimapolitik“ (FKZ 90511504), herausgegeben von der Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH. http://www.wupperinst.org/uploads/tx_wibeitrag/WP 171.pdf. Zugegriffen: 22. Aug 2012
  20. Porter ME (1986) Wettbewerbsvorteile (Competitive Advantage). Spitzenleistungen erreichen und behaupten. Frankfurt am Main, New YorkGoogle Scholar
  21. Schreyögg G, Koch J (2010) Grundlagen des Managements, Basiswissen für Studium und Praxis. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  22. Stechemesser K, Günther E (2011) Herausforderung Klimawandel. Auswertung einer deutschlandweiten Befragung im Verarbeitenden Gewerbe In: Karczmarzyk A, Pfriem R (Hrsg) Klimaanpassungsstrategien von Unternehmen. Metropolis, Marburg, S 59–83Google Scholar
  23. Stecher T, Fichter K (2011) Zum Stand der Forschung zur Klimaanpassung von Unternehmen. In: Karczmarzyk A, Pfriem R (Hrsg) Klimaanpassungsstrategien von Unternehmen. Metropolis, Marburg, S 17–32Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Kompetenzfeld Umwelt, Energie, RessourcenInstitut der deutschen Wirtschaft KölnKölnDeutschland
  2. 2.Institut der deutschen Wirtschaft KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations