Advertisement

Armin Schoklitsch: Der Weg zum Wasserbau-Ingenieur (Teil 1)

Praxisthema

Notes

Verdankung

Ich möchte mich bei Frau Dipl.-Ing. Heide Pietschmann, Schoklitschs Enkelin, für die Überlassung persönlicher Fotos bestens bedanken.

Literatur1

  1. Anonym (1922): Zum 70. Geburtstage Ph. Forchheimers. Die Wasserkraft 17(15): 274.Google Scholar
  2. Bergmann, H. (1999): Armin Schoklitsch: A biographical sketch. Philipp Forchheimer & Armin Schoklitsch Memorial Symposium: 47–66, W.H. Graf, ed. TU: Graz.Google Scholar
  3. Forchheimer, P. (1914): Hydraulik. Teubner: Leipzig.Google Scholar
  4. Hager, W. H. (1999): Forchheimer’s and Schoklisch’s contributions to dambreak waves. Philipp Forchheimer & Armin Schoklitsch Memorial Symposium: 103–111, W.H. Graf, ed. TU: Graz.Google Scholar
  5. Hager, W. H. (2005): Du Boys and sediment transport. Journal of Hydraulic Research 43(3): 227–233.CrossRefMathSciNetGoogle Scholar
  6. Poggendorff, J. C. (1936): Schoklitsch, Armin. Biographisch-Literarisches Handwörterbuch 6: 2358; 7: 231–232. Verlag Chemie: Leipzig.Google Scholar
  7. Schoklitsch, A. (1914a): Über Schleppkraft und Geschiebebewegung. Engelmann: Leipzig.Google Scholar
  8. Schoklitsch, A. (1914b): Die Hochwasserkatastrophe in Graz am 16. Juli 1913. ZÖIAV 66(27): 511–518.Google Scholar
  9. Schoklitsch, A. (1915): Über das Vollaufen der Kanäle. ZÖIAV 67(7/8): 52–53.Google Scholar
  10. Schoklitsch, A. (1917): Über Dammbruchwellen. Sitzungsberichte Akademie der Wissenschaften, Wien 126: 1489–1514.zbMATHGoogle Scholar
  11. Schoklitsch, A. (1920a): Über die Bewegungsweise des Wassers in offenen Gerinnen. Sitzungsberichte Akademie der Wissenschaften, Wien 129: 895–917.Google Scholar
  12. Schoklitsch, A. (1920b): Die Bettbreite natürlicher Gewässer. Die Wasserkraft 15(7/8): 68–75.Google Scholar
  13. Schoklitsch, A. (1921): Über die Spiegelbewegung in Wasserschlössern bei Anordnung eines Zwischenwasserschlosses. ZÖIAV 73(24/25): 175–176.Google Scholar
  14. Schoklitsch, A. (1922a): Über die Bewegung des Wassers in offenen Gerinnen. SBZ 80(5): 47–50.Google Scholar
  15. Schoklitsch, A. (1922b): Über den Einfluss von Wehrbauten auf die Flussohle. Wasser und Gas 12(28): 761–763; 12(29): 774.Google Scholar
  16. Schoklitsch, A. (1922c): Zeichnerische Bemessung von Ausgleichsweihern. Die Wasserkraft 17(24): 449–453.Google Scholar
  17. Schoklitsch, A. (1922d): Über den Einfluss der Durchleitung von Flusswasser durch Seen auf deren Temperatur. Die Wasserkraft 17(6): Sonderheft.Google Scholar
  18. Schoklitsch, A. (1923a): Spiegelbewegung in Wasserschlössern. SBZ 81(11): 129–131; 81(12): 146–149.Google Scholar
  19. Schoklitsch, A. (1923b): Le mouvement du niveau de l’eau dans les chambres de mise en charge (Spiegelbewegung in Wasserschlössern):. Revue Générale de l’Electricité 14(19): 696–698 (in Französisch).Google Scholar
  20. Schoklitsch, A. (1923c): Zur Berechnung des Höchstdurchflusses. Die Bautechnik 1(29): 292–294.Google Scholar
  21. Schoklitsch, A. (1923d): Graphische Hydraulik. Teubner: Leipzig.Google Scholar
  22. Schoklitsch, A. (1924a): Höchstdurchfluss deutscher Flüsse. Die Wasserkraft 19(3): 24–26; 19(12): 206.Google Scholar
  23. Schoklitsch, A. (1924b): Graphische Bemessung von Werksgräben. Die Wasserkraft 19(13): 221–222.Google Scholar
  24. Schoklitsch, A. (1924c): Die Wasserkraftnutzung in Österreich. Wasserkraft-Jahrbuch 1:57–74. Pflaum: München.Google Scholar
  25. Schoklitsch, A. (1925a): Über die Veränderung der Wandbeschaffenheit bei Modellversuchen. SBZ 85(23): 289–290.Google Scholar
  26. Schoklitsch, A. (1925b): Über die Bemessung von Wasserschlössern. Wasserkraft-Jahrbuch 2: 214–230. Pflaum: München.Google Scholar
  27. Schoklitsch, A. (1929): The Research Laboratory and the researches undertaken therein (Das hydraulische Laboratorium und die darin unternommenen Forschungen): Hydraulic laboratory practice: 309–335, J.R. Freeman, ed. ASME: New York.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Wien 2015

Personalised recommendations