Advertisement

Die deutsche Energiewende als Innovationstreiber

  • Christian RehtanzEmail author
56. OGE-Fachtagung
  • 10 Downloads

Die deutsche Energiewende richtet sich nach den europäischen Klimazielen und ist somit Teil einer europäischen Energiewende. Daher ist grundsätzlich nicht nur das deutsche elektrische Energiesystem zu betrachten, sondern immer die Gesamtstruktur des europäischen ENTSO-E-Systems, in welches Deutschland geografisch zentral eingebunden ist. Das elektrische Stromnetz bildet hierbei den Marktplatz für den Handelsaustausch elektrischer Energie zwischen den Staaten. Das zusammenwachsende europäische Energiesystem, welches zunächst die gegenseitige Hilfe und Stabilisierung zum Ziel hatte, wurde in Folge durch das Bestreben eines gemeinsamen Marktes getrieben, um den Wettbewerb zwischen den Erzeugern zu forcieren. Über diesen Wettbewerb hinaus kommen nun die Marktintegration und die verbesserte gemeinschaftliche Nutzung der erneuerbaren Energien als wichtige Ziele hinzu. Die Nutzung erneuerbarer Energien betrifft aber nicht nur den Stromsektor alleine, sondern im Rahmen der Sektorenkopplung...

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Energiesysteme, Energieeffizienz und EnergiewirtschaftTechnische Universität DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations