Advertisement

Blackout von Industrienetzen – die Chancen stehen nicht schlecht …

  • Thomas WeberEmail author
OVE-Energietagung
  • 9 Downloads

Der Ausfall ganzer Industriestandorte kann durch nicht oder schlecht koordinierte Einstellungen von Netzschutzeinrichtungen ermöglicht werden. Viele Industriekunden wissen nicht, wie hoch die Risiko für einen vollständigen Ausfall ihres Standortes ist.

Die elektrische Stromversorgung für Industriestandorte stellt eine notwendige Randbedingung dar, die zur Durchführung der Produktionsprozesse erforderlich ist. Möglichst geringe Kosten für alle Belange des Betriebs der Stromversorgungsnetze stehen im Vordergrund, die Personaldecke ist üblicherweise dünn. Zielsetzung ist es, den Betrieb, d. h. die Produktion, möglichst ungestört zu gewährleisten. Etwaige Fehlerszenarien und hierzu gehörende Wiederversorgungsstrategien spielen üblicherweise keine Rolle, u. a. verursacht durch die sehr hohe Versorgungszuverlässigkeit in den elektrischen Energieversorgungsnetzen. So wird bei Industriekunden häufig ein wesentlicher Bestandteil für eine zuverlässige Versorgung, nämlich der Netzschutz, nicht...

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Schneider Electric GmbHSeligenstadtDeutschland

Personalised recommendations