Advertisement

e & i Elektrotechnik und Informationstechnik

, Volume 136, Issue 8, pp 394–395 | Cite as

Demonstration: Cyber-Attacken auf Automatisierungssysteme und einfache Gegenmaßnahmen

  • Stephan HuttererEmail author
OVE-Energietagung

Cyber-Sicherheit ist eine grundlegende Anforderung beim Betrieb kritischer Infrastrukturen. Eine gesicherte Energieversorgung kann auch zukünftig nur dann gewährleistet werden, wenn Sicherheit konsequent mitgedacht, geplant und umgesetzt wird. Während kritische Infrastrukturen immer weiter in den Fokus von Cyber-Attacken rücken, sind allgemeine Angriffsmöglichkeiten auf Automatisierungssysteme in der Szene der Angreifer bereits häufig bekannt. Ebenso entsteht durch die fortschreitende Digitalisierung und die damit einhergehende Durchdringung von IT in den betrieblichen Domänen der kritischen Infrastrukturen ein ständig wachsendes Risiko durch Bedrohungen bzw. Angriffsmethoden aus der allgemeinen IT-Welt.

Wirft man einen Blick auf Cyber-Sicherheitsvorfälle der vergangenen Jahre, zeigt sich diese Entwicklung eindeutig: Einerseits wurden gezielte Cyberangriffe bzw. Schadprogramme wie Stuxnet, Shamoon, Industroyer oder Triton bekannt, welche spezifisch auf Unternehmen der kritischen...

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Sprecher Automation GmbHLinzÖsterreich

Personalised recommendations