e & i Elektrotechnik und Informationstechnik

, Volume 129, Issue 2, pp 72–75

Unternehmen und soziale Medien – wie passt das zusammen?

  • A. Stocker
  • H. Mayer
Originalarbeiten

DOI: 10.1007/s00502-012-0076-2

Cite this article as:
Stocker, A. & Mayer, H. Elektrotech. Inftech. (2012) 129: 72. doi:10.1007/s00502-012-0076-2

Zusammenfassung

Social Media bezeichnet die Transformation der Nutzer von Konsumenten zu Produzenten von Inhalten. Der Einsatz von Social Media im Kontext von Unternehmen stößt bei Entscheidern noch an die Grenzen. Dieser Beitrag thematisiert das Spannungsfeld von Social Media im Unternehmen und zeigt, wie es aufgelöst werden kann. Qualitativ hochwertige Fallstudien wie jene auf e20cases.org sind dabei ein effektiver Ansatz, um Entscheider vom Potenzial von Social Media zu überzeugen.

Schlüsselwörter

Soziale Medien Web 2.0 Enterprise 2.0 

Enterprises and social media – how to get this to work?

Summary

Social Media terms the transformation of users from consumers to producers of content on the Web. The adoption of social media in the enterprise is still very challenging for decision makers. This paper refers to the conflict between the self-organization of users in social media and the hierarchical structures in enterprises. High quality case studies from science including those on e20cases.org are an effective approach to convince decision makers to introduce social media.

Keywords

Social media Web 2.0 Enterprise 2.0 

Copyright information

© Springer-Verlag 2012

Authors and Affiliations

  • A. Stocker
    • 1
  • H. Mayer
    • 1
  1. 1.DIGITAL – Institut für Informations- und KommunikationstechnologienJOANNEUM RESEARCHGrazAustria

Personalised recommendations