Advertisement

BHM Berg- und Hüttenmännische Monatshefte

, Volume 164, Issue 8, pp 327–340 | Cite as

Die innovative ENOS-Wirbelstromsortiertechnik aus dem Hause IFE

  • Georg DoningerEmail author
  • Christian Karl
  • Hubert A. Schwarz
  • Helmut Flachberger
Originalarbeit
  • 2 Downloads

Zusammenfassung

Bei der Wirbelstromsortierung werden elektrisch leitende Partikel – in der Regel handelt es sich um Nichteisen(NE)-Metalle – aus einem Aufgabestrom sortiert. Dabei bewirkt ein zeitlich veränderliches Magnetfeld die Induktion von Wirbelströmen in den Partikeln, wodurch diese ein Magnetfeld ausbilden, welches dem ursprünglichen entgegengerichtet ist und eine abstoßende Kraftwirkung auf selbige resultiert. Wirbelstromscheider mit zentrischem oder exzentrischem Polrad sind seit vielen Jahren als Stand der Technik im industriellen Einsatz und bestechen unter anderem durch hohe Durchsatzleistungen sowie einfache Instandhaltung und Wartung. Die untere zu verarbeitende Partikelgröße ist bei dieser Bauart allerdings mit ca. 3 mm begrenzt, da feine Partikel aufgrund des elektrodynamischen Moments zu rollen beginnen und dies zu breiter Streuung und reduzierter Trennschärfe führt. Der Trend zur Sortierung dieser feinen Partikelklassen geht hier eindeutig in Richtung höhere Polwechselfrequenz, oft bei Hinnahme von geringerer magnetischer Flussdichte. In einem gemeinsamen Forschungsprojekt zwischen der Firma IFE Aufbereitungstechnik und dem Lehrstuhl für Aufbereitung und Veredlung der Montanuniversität Leoben wurde unter Verwendung von Finite-Elemente(FEM)-Software und einem Trajektorien aufzeichnenden Hochgeschwindigkeitskamerasystem ein neuartiger statischer Wirbelstromscheider zur Sortierung im Feinkornbereich entwickelt und bereits erfolgreich zur Marktreife herangeführt. Neben einer kurzen Darlegung der Grundlagen dieser Sortiertechnik, der Heranführung zur Ausgangssituation und einer ausführlichen Beschreibung des Entwicklungsprozesses wird im zweiten Abschnitt die Implementierung dieses Sortierers in eine bestehende Kabelschrottaufbereitungsanlage unter Berücksichtigung von technischen und wirtschaftlichen Aspekten bei der Firma Schaufler GmbH am Standort Ybbs/Donau näher erläutert.

Schlüsselwörter

Wirbelstromsortierung Nichteisenmetallsortierung Kabelschrottaufbereitung 

The Innovative ENOS Eddy Current Separator by IFE Aufbereitungstechnik

Abstract

Eddy current separation technique is used to separate conductive particles—generally nonferrous metals—from bulk streams. Eddy currents are induced in conductors due to a time varying magnetic field which leads to repulsive electrodynamic forces on these metallic particles. Rotary drum eddy current separators with centric or eccentric magnetic drum have been well known for many years as state of the art. Their main advantages are high throughput, high selectivity as well as easy maintenance and servicing. Due to electrodynamic torque and resulting rotational speed, separation of conductive particles is limited to a size of approximately 3 mm, as the particle rotation leads to wide particle scattering and reduced selectivity. In eddy current separation technology there is a trend towards higher frequencies to separate these fine particle classes, which often means accepting lower magnetic flux density on the belt surface. The company IFE Aufbereitungstechnik GmbH together with the Chair of Mineral Processing at the Montanuniversitaet Leoben carried out intensive research in proving the opposite approach by using FEM software and a high-speed camera which is able to detect trajectories of particles. The result was a novel eddy current separator with static magnet system for separating fine particle sizes with high selectivity. The first part of this paper covers fundamentals of eddy current separation technique, a description of the initial situation and a detailed report of the development process. The second part describes the successful implementation of this new eddy current separator at company Schaufler GmbH,covering technical and economic aspects.

Keywords

Eddy current separation Nonferrous metals separation Cable scrap processing 

Notes

Literatur

  1. 1.
    Edison, T.A. : Ore separator US Patent 1889 (US400317)Google Scholar
  2. 2.
    Maxim, H.S.: Magnetic separator US Patent 1889 (US402684)Google Scholar
  3. 3.
    Moffatt, R.R.: Electro magnetic separator US Patent 1889 (US411899)Google Scholar
  4. 4.
    Martens, H.; Goldmann, D.: Recyclingtechnik. Fachbuch für Lehre und Praxis, 2. Aufl., Wiesbaden: Springer Vieweg, , 2016Google Scholar
  5. 5.
    Doninger, G.; Karl, C.; Flachberger, H.: Innovationen im Bereich der Wirbelstrom-Sortiertechnik. In: Thomé-Kozmiensky, K.J.; Goldmann, D. (Hrsg): Recycling und Rohstoffe, Bd 12, Neuruppin: TK, 2019, S. 543–556Google Scholar
  6. 6.
    Schubert, H. (Hrsg.): Handbuch der Mechanischen Verfahrenstechnik, Weinheim: Wiley-VCH, 2012Google Scholar
  7. 7.
    Zhang, S.; Rem, P.C.; Forssberg, E.: The Investigation of Separability of Particles Smaller Than 5 mm by Eddy Current Separation Technology. Part I, Rotating Type Eddy Current Separators, Magnetic and Electrical Separation, 9 (1999), iss. 4, pp 233–251,  https://doi.org/10.1155/1999/29832
  8. 8.
    Müller, G.; Jäger, R.: Einrichtung zum Aussortieren von magnetisch beeinflussbaren Stückchen, Europäisches Patent, 2010, B03C 1/23(EP2324927)Google Scholar
  9. 9.
    Exner, H.: Vorrichtung und Verfahren zur Trennung von unterschiedlich elektrisch leitfähigen Partikeln, Europäisches Patent, 2009, B03C 1/23(DE102009056717A1)Google Scholar
  10. 10.
    Rem, P.C.: Eddy Current Separation, Delft: Uitgeverij Eburon, 1999Google Scholar
  11. 11.
    Schwarz, H.A.; Flachberger, H.; Tröbinger, H.: Aufbereitungstechnische Untersuchungen an verunreinigten Stahlschrotten zur Optimierung von Produktausbringen und -güten. In: Thomé-Kozmiensky, K.J.; Goldmann, D. (Hrsg): Recycling und Rohstoffe, Bd 9, Neuruppin: TK Verlag Karl Thomé-Kozmiensky, 2016, S. 453–468Google Scholar
  12. 12.
    Wikibooks-Bearbeiter: „Digitale bildgebende Verfahren, Kapitel Bildaufnahme,“ in Wikibooks, Die freie Bibliothek, 2018, https://de.wikibooks.org/wiki/Digitale_bildgebende_Verfahren:_Bildaufnahme (05.06.2019)

Copyright information

© Austrian Society for Metallurgy of Metals (ASMET) and Bergmännischer Verband Österreich (BVÖ) 2019

Authors and Affiliations

  • Georg Doninger
    • 1
    Email author
  • Christian Karl
    • 1
  • Hubert A. Schwarz
    • 2
  • Helmut Flachberger
    • 3
  1. 1.IFE Aufbereitungstechnik GmbHWaidhofen an der YbbsÖsterreich
  2. 2.Schaufler GmbHYbbs/DonauÖsterreich
  3. 3.Lehrstuhl für Aufbereitung und Veredlung, Department Mineral Resources EngineeringMontanuniversität LeobenLeobenÖsterreich

Personalised recommendations