Advertisement

Der Schmerz

, Volume 17, Issue 4, pp 274–279 | Cite as

Cannabinoide – Nebenwirkungen und Komplikationen

  • L. RadbruchEmail author
  • F. Nauck
Übersicht

Zusammenfassung.

In den letzten Jahren wird zunehmend der Einsatz von Cannabinoiden aus medizinischer Indikation diskutiert, was eine Bewertung der Nebenwirkungen erforderlich macht. Euphorische Stimmungsänderungen sind häufige, dysphorische Reaktionen seltene Nebenwirkungen. Es können akute toxische Psychosen, bei prädisponierten Patienten eine schizophrene Psychose ausgelöst werden. Cannabinoide beeinträchtigen kognitive und psychomotorische Fähigkeiten sowie verkehrsrelevante Leistungen. Bei chronischem Gebrauch ist eine Toleranzausbildung möglich.Tachykardie und Blutdruckabfälle sind häufige Nebenwirkungen am kardiovaskulären System. In Einzelfällen wurden Myokardischämien bei jungen und bis dahin gesunden Patienten berichtet. Nebenwirkungen am respiratorischen System entstehen v.a.durch die Inhalation beim Rauchen. Einige Berichte weisen bei Einnahme in der Schwangerschaft auf ein kanzerogenes Risiko beim Kind hin. Die vorliegende Literatur stellt insgesamt ein günstiges Nebenwirkungsprofil für Cannabinoide dar. Lebensbedrohliche Komplikationen sind sehr selten und wurden nach dem medizinischen Einsatz von Cannabinoiden noch nicht berichtet. Kontraindikationen zum Einsatz von Cannabinoiden sind Schwangerschaft oder kardiale Ischämien in der Vorgeschichte.

Schlüsselwörter

Cannabinoide Cannabis Nebenwirkungen Komplikationen 

A review of side effects and complications with cannabinoid treatment

Abstract.

In the last few years, the use of cannabinoids has been advocated for several indications, and evaluation of the side effect profile is necessary. Euphoric mood changes are among the most frequent side effects, while dysphoric reactions are less frequent. Triggering of acute psychotic episodes has been reported. Cannabinoids can initiate or exacerbate schizophrenic psychosis in predisposed persons. Cannabinoids impede cognitive and psychomotor performance, resulting in impaired driving ability. Chronic use can lead to the development of tolerance. Tachycardia and hypotension frequently are documented as adverse events in the cardiovascular system. A few cases of myocardial ischemia have been reported in young and previously healthy patients. Side effects on the respiratory system are induced by inhaling the smoke of cannabis cigarettes. Some reports have indicated a carcinogenic risk for the children when cannabis was used during pregnancy. In summary, a low risk profile is evident from the literature available. Lifethreatening complications are very rare and were not reported after use of cannabinoids for medical indications. Cannabinoids are contraindicated during pregnancy or for patients with a history of cardiac ischemias.

Keywords

Cannabinoids  Cannabis Psychotropic effect Adverse events Complications 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für PalliativmedizinUniversitätsklinikum Aachen
  2. 2.Malteser Krankenhaus BonnUniversität Bonn

Personalised recommendations