Advertisement

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

, Volume 52, Issue 8, pp 808–809 | Cite as

Journal Club

  • Peter DovjakEmail author
Journal Club
  • 25 Downloads

Neue Hoffnung für Patienten mit schwerer Depression?

Originalpublikation

Gundez-Bruce H, Silber C, Kaul I et al (2019) Trial of SAGE-217 in patients with major depressive disorder. N Engl J Med. 381(10):903–911

Einleitung.

Antidepressiva, die die Monoamintransmission modulieren, wirken nach 4 bis 8 Wochen bei schwerer Depression. Niedrige Spiegel von γ‑Aminobuttersäure (GABA) und Transmissionsveränderungen dieser Substanz werden bei Patienten mit schwerer Depression festgestellt. Neurosteroide modulieren die Transmission von GABA. Erhöhte Werte werden bei schwerer Depression festgestellt und ein Absinken bei Remission. SAGE-217 ist ein synthetisch hergestellter Modulator des GABA-Rezeptors und zeigt in Tierversuchen anxiolytische, antikonvulsive und sedierende Eigenschaften in Studien mit Mäusen.

Methode.

Diese Phase-II-Studie wurde an Patienten mit schwerer Depression randomisiert, doppelverblindet, placebokontrolliert durchgeführt. Sie erhielten 30 mg SAGE-217 oder Placebo zusätzlich...

Journal club

Notes

Interessenkonflikt

P. Dovjak gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Salzkammergut-KlinikumGmundenÖsterreich

Personalised recommendations