Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

, Volume 42, Issue 5, pp 372–384

CERAD-NP-Testbatterie: Alters-, geschlechts- und bildungsspezifische Normen ausgewählter Subtests

Ergebnisse der German Study on Ageing, Cognition and Dementia in Primary Care Patients (AgeCoDe)
  • T. Luck
  • S.G. Riedel-Heller
  • B. Wiese
  • J. Stein
  • S. Weyerer
  • J. Werle
  • H. Kaduszkiewicz
  • M. Wagner
  • E. Mösch
  • T. Zimmermann
  • W. Maier
  • H. Bickel
  • H. van den Bussche
  • F. Jessen
  • A. Fuchs
  • M. Pentzek
  • für die AgeCoDe Study Group
Originalarbeit

DOI: 10.1007/s00391-009-0031-y

Cite this article as:
Luck, T., Riedel-Heller, S., Wiese, B. et al. Z Gerontol Geriat (2009) 42: 372. doi:10.1007/s00391-009-0031-y

Zusammenfassung

Mit der CERAD-NP-Testbatterie liegen gut etablierte Verfahren zur neuropsychologischen Diagnostik charakteristischer kognitiver Defizite einer Demenz vom Alzheimer-Typ vor. Die Anwendbarkeit neuropsychologischer Verfahren setzt das Vorhandensein zuverlässiger Normwerte für die zugrunde liegende Population unter Berücksichtigung soziodemographischer Faktoren wie Alter, Bildung und Geschlecht voraus. In der vorliegenden Arbeit wurden alters- bildungs- und geschlechtsspezifische Normwerte (Prozentränge und T-Werte bzw. Perzentile) für die Subtests Verbale Flüssigkeit, Wortliste Gedächtnis, Wortliste Abrufen und Wortliste Wiedererkennen sowie den Wortliste-Savings-Score der CERAD-NP-Testbatterie an einer Stichprobe von 2891 älteren (75 Jahre und darüber) nichtdementen Hausarztpatienten aus Deutschland ermittelt. Die Probanden hatten ein Durchschnittsalter von 80,2 Jahren (SD=3,6); somit bietet dieser Beitrag zuverlässige Normwerte für die neuropsychologische Demenzdiagnostik in den höheren Altersgruppen an.

Schlüsselwörter

CERAD CERAD-NP-Testbatterie Neuropsychologische Diagnostik Normen Alzheimer-Demenz 

CERAD-NP battery: Age-, gender- and education-specific reference values for selected subtests

Results of the German Study on Ageing, Cognition and Dementia in Primary Care Patients (AgeCoDe)

Abstract

The CERAD-NP battery represents well-established tests for the neuropsychological diagnosis of characteristic cognitive deficits in Alzheimer’s dementia. However, the use of neuropsychological tests requires reliable standard values for the population under consideration, taking sociodemographic characteristics like age, education and gender into account. This report presents age-, education- and gender-specific reference values for the subtests verbal fluency, word list memory, word list recall and word list recognition as well as the word list savings score of the CERAD-NP battery. The study sample consists of 2891 general practitioners’ patients from Germany aged 75 years and older. The study participants had a mean age of 80.2 years (SD=3.6); thus, this report provides reliable reference values for the neuropsychological diagnosis of dementia in older age groups.

Keywords

CERAD CERAD-NP battery Neuropsychological assessment Norms Alzheimer’s dementia 

Copyright information

© Springer-Verlag 2009

Authors and Affiliations

  • T. Luck
    • 1
  • S.G. Riedel-Heller
    • 1
  • B. Wiese
    • 2
  • J. Stein
    • 1
    • 3
  • S. Weyerer
    • 4
  • J. Werle
    • 4
  • H. Kaduszkiewicz
    • 5
  • M. Wagner
    • 6
  • E. Mösch
    • 7
  • T. Zimmermann
    • 5
  • W. Maier
    • 6
  • H. Bickel
    • 7
  • H. van den Bussche
    • 5
  • F. Jessen
    • 6
  • A. Fuchs
    • 8
  • M. Pentzek
    • 8
  • für die AgeCoDe Study Group
  1. 1.Abteilung Public Health, Klinik und Poliklinik für PsychiatrieUniversität LeipzigLeipzigDeutschland
  2. 2.Institut für BiometrieMedizinische Hochschule HannoverHannoverDeutschland
  3. 3.Institut für Psychologie IIUniversität LeipzigLeipzigDeutschland
  4. 4.Zentralinstitut für Seelische GesundheitMannheimDeutschland
  5. 5.Institut für Allgemeinmedizin, Zentrum für Psychosoziale MedizinUniversitätsklinikum Hamburg-EppendorfHamburgDeutschland
  6. 6.Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und PsychotherapieUniversitätsklinikum BonnBonnDeutschland
  7. 7.Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und PsychotherapieTechnische Universität München, Klinikum Rechts der IsarMünchenDeutschland
  8. 8.Abteilung für AllgemeinmedizinUniversitätsklinikum DüsseldorfDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations