Advertisement

Medizinrecht

, Volume 37, Issue 11, pp 907–910 | Cite as

Direktabrechnung von Laboratoriumsuntersuchungen gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung

GG Art. 12; SGB V §106a; BMV-Ä §§1a, 25
  • BSG, Urt. v. 8.8.2018 – B 6 KA 24/17 R (LSG Nordrhein-Westfalen)
RECHTSPRECHUNG
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Eine Laborgemeinschaft, die zur Direktabrechnung der Analysekosten für allgemeine Laboratoriumsuntersuchungen gegenüber der KÄV verpflichtet ist, liegt auch vor, wenn mehrere Vertragsärzte dasselbe Labor jeweils für einen gewissen Zeitraum zur Erbringung solcher Leistungen nutzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 2019

Authors and Affiliations

  • BSG, Urt. v. 8.8.2018 – B 6 KA 24/17 R (LSG Nordrhein-Westfalen)

There are no affiliations available

Personalised recommendations