Advertisement

Medizinrecht

, Volume 37, Issue 4, pp 316–317 | Cite as

Schnarchen im Zweibettzimmer als Wahlleistungsmangel

BGB §536
  • AG Essen, Urt. v. 9.4.2018/4.12.2018 – 15 C 78/18
RECHTSPRECHUNG
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

1. Für die Wahlleistungsvereinbarung zwischen den Parteien sind die Vorschriften über das Wohnraummietrecht anzuwenden.

2. Das Wesen eines Zweibettzimmers liegt in der Teilung des Zimmers mit einer weiteren Person; dass die jeweils andere Person sich geräuschlos verhält, ist nicht Teil des Vertrages.

Copyright information

© Springer-Verlag 2019

Authors and Affiliations

  • AG Essen, Urt. v. 9.4.2018/4.12.2018 – 15 C 78/18

There are no affiliations available

Personalised recommendations