Advertisement

Medizinrecht

, Volume 36, Issue 12, pp 1001–1002 | Cite as

Verjährungshemmung bei Feststellung eines Sonstigen Schadens

BGB 204, ZPO 167, SGB I 45, BMV-Ä 48
  • SG Mainz, Urt. v. 31.1.2018 S 8 KA 266/15 (nicht rechtskräftig)
RECHTSPRECHUNG
  • 13 Downloads

Zusammenfassung

Der Lauf der Verjährung wird bereits durch die Stellung des Prüfantrages bei den Prüfgremien gehemmt, wenn die Kenntnisnahme des Vertragsarztes in gewisser zeitlicher Nähe zur Antragstellung steht. (Leitsatz der Bearbeiterin)

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • SG Mainz, Urt. v. 31.1.2018 S 8 KA 266/15 (nicht rechtskräftig)

There are no affiliations available

Personalised recommendations