Advertisement

Medizinrecht

, Volume 35, Issue 6, pp 480–481 | Cite as

Anforderung der Patientenakte durch einen Rechtsanwalt und Subsidiarität des Bundesdatenschutzgesetzes ggü. dem Einsichtsrecht nach §630g BGB

BGB §§174, 630 g Abs. 2; ZPO §91a Abs. 1; BDSG §1 Abs. 3
  • OLG Hamm, Beschl. v. 2.1.2017 – I-3 W 43/16 (LG Dortmund)
RECHTSPRECHUNG
  • 110 Downloads

Zusammenfassung

Der Anspruch auf Abschriften aus der Patientenakte nach §630g Abs. 2 BGB enthält eine Spezialregelung zu personenbezogenen Daten und geht damit den Vorschriften des BDSG nach §1 Abs. 3 S. 1 BDSG vor. (Leitsatz des Bearbeiters)

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • OLG Hamm, Beschl. v. 2.1.2017 – I-3 W 43/16 (LG Dortmund)

There are no affiliations available

Personalised recommendations