Advertisement

Der Ophthalmologe

, Volume 97, Issue 12, pp 855–859 | Cite as

Analyse der Dynamik des Ziliarmuskels während der Akkommodation

  • A. Bacskulin
  • H. Martin
  • G. Kundt
  • T. Terwee
  • R. Guthoff
Refraktion

Zusammenfassung

Hintergrund. Das Ausmaß der anterioaxialen Verschiebung des humanen Ziliarmuskels während der Akkommodation sowie dessen etwaige altersabhängige Änderung entzieht sich bis heute unserer Kenntnis.

Patienten und Methode. Es wurden 105 Patienten im Alter von 10–91 Jahren mit dem Ultraschallbiomikroskop sowohl in Desakkommodation als auch während der Akkommodation untersucht. Ein eigens entwickeltes Bildverarbeitungsprogramm ermöglichte nach automatischer Konturfindung die Bestimmung der akkommodativ induzierten Konfigurations- und Flächenänderung des Ziliarmuskels.

Ergebnisse. In allen Altersstufen fand sich eine signifikante Verschiebung des Flächenschwerpunktes sowie der definierten Messpunkte auf der ziliaren Außenkontur. Die Exkursionsfähigkeit des Ziliarmuskels scheint im Alter abzunehmen.

Schlussfolgerung In dieser Studie gelang erstmalig die In-vivo-Quantifizierung der ziliaren Konfigurationsänderung während einer physiologisch induzierten Akkommodation. Das Untersuchungsprinzip unter Einschluss eines neuartigen Softwareprogramms bereitet die Grundlage für zukünftige Untersuchungen zur Biomechanik des Akkommodationsvorganges sowie zu dessen Alterungsprozess.

Schlüsselwörter Akkommodation Presbyopie Ultraschallbiomikroskopie Ziliarmuskel 

Abstract

Background. The magnitude of anterioaxial shift of the human ciliary muscle during accommodation and its ceasing of ciliary function with advanced age are still unknown.

Patients and methods. A total 105 patients (aged 10–91 years) were examined by high-resolution ultrasound biomicroscopy during disaccommodation and voluntary accommodation. Accommodative changes in the total area of the ciliary muscle and in the outer contour were quantified with a specially developed software program for automatic contour determination.

Results. A significant anterior shift independent of age was observed in the total area of the ciliary muscle and defined points on the outer contour of the muscle in the range of 56–121 μm, while the inward displacement was less obvious. A decrease in the magnitude of configurational changes during accommodation was observed with age.

Conclusion. The new software program could be useful in further investigations of the accommodative process and evaluation of the potential causes of presbyopia.

Keywords Accommodation Ciliary muscle Presbyopia Ultrasound biomicroscopy 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • A. Bacskulin
    • 1
  • H. Martin
    • 2
  • G. Kundt
    • 3
  • T. Terwee
    • 4
  • R. Guthoff
    • 1
  1. 1.Universitäts-Augenklinik, RostockDE
  2. 2.Institut für Implantat-Technologie und Biomaterialien, RostockDE
  3. 3.Institut für Medizinische Statistik, RostockDE
  4. 4.Pharmacia & Upjohn,GroningenXX

Personalised recommendations