Advertisement

Der Ophthalmologe

, 105:856 | Cite as

Plötzlich aufgetretener Sehverlust

  • A. Kollias
  • S. Thurau
  • K. Eibl
  • M.W. Ulbig
Bild und Fall

Anamnese

Ein 43-jähriger Patient beklagte seit einem Tag eine Visusminderung am rechten Auge. Ein ähnliches Ereignis sei schon einmal vor 3 Monaten am selben Auge vorgekommen, das Sehvermögen habe sich aber vollständig erholt. Die Anamnese im augenärztlichen Bereich ergab außer einer geringen Myopie keine Auffälligkeiten. Allgemeinmedizinisch ist eine arterielle Hypertonie bekannt.

Klinischer Befund

Ophthalmologische Befunde

Der Visus betrug am rechten Auge 0,3 cc, am linken Auge 1,0 cc, der intraokulare Druck war beidseits im Normbereich. Die Untersuchung der vorderen Augenabschnitte zeigte beidseits eine Infiltration des Glaskörpers (Zellen +) bei sonst reizfreien Verhältnissen. Die Fundoskopie zeigte am rechten Auge am oberen temporalen Gefäßbogen eine bis in die Fovea reichende, 6 Papillendurchmesser große, scharf begrenzte, weißlich-gelbliche Läsion (Abb. 1a). Am linken Auge zeigte sich eine ähnliche, deutlich kleinere Läsion im Bereich des unteren temporalen Gefäßbogens (Abb. 1b)...

Sudden loss of vision

Notes

Interessenkonflikt

Der korrespondierende Autor gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. 1.
    Bellmann C, Holz FG, Breitbart A, Volcker HE (1999) [Bilateral acute syphilitic posterior placoid chorioretinopathy – angiographic and autofluorescence characteristics]. Ophthalmologe 96: 522–528PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Bialasiewicz AA, Dommer S (1991) [Disseminated choroiditis, papillitis and vasculitis retinae as main findings in lues II–III]. Klin Monatsbl Augenheilkd 198: 37–43PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Gass JD, Braunstein RA, Chenoweth RG (1990) Acute syphilitic posterior placoid chorioretinitis. Ophthalmology 97: 1288–1297PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Mora P, Borruat FX, Guex-Crosier Y (2005) Indocyanine green angiography anomalies in ocular syphilis. Retina 25: 171–181PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Stubiger N, Denk PO, Kotter I, Zierhut M (2001) [Secondary ocular syphilis with chorioretinitis of the posterior pole – a case report]. Klin Monatsbl Augenheilkd 218: 574–577PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag 2008

Authors and Affiliations

  1. 1.AugenklinikLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations