Manuelle Medizin

, Volume 50, Issue 4, pp 285–288 | Cite as

„Tonusasymmetriesyndrom“ und „sensomotorische Dyskybernese“

50 Jahre „Manuelle Medizin“

“Tonus asymmetry” and “sensorimotor dyskybernesis”

Literatur

  1. 1.
    Gutmann G (1963) Das zerviko-dienzephale Syndrom mit synkopaler Tendenz und seine Behandlung. In: Junghanns H (Hrsg) Die Wirbelsäule in Forschung und Praxis. Hippokrates, Stuttgart, S 112–132Google Scholar
  2. 2.
    Gutmann G (1968) Das cervical-diencephal-statische Syndrom des Kleinkindes. Manuelle Med 6:112–119Google Scholar
  3. 3.
    Hülse M, Neuhuber WL, Wolff HD (Hrsg) (1998) Der kranio-zervikale Übergang. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  4. 4.
    Coenen W (2010) Manuelle Medizin bei Säuglingen und Kindern. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 216Google Scholar
  5. 5.
    Lewit K (1976) Kopfgelenksblockierungen und chronische Tonsillitis. Manuelle Med 14:106–109Google Scholar
  6. 6.
    Mohr U (1977) Kopfgelenkblockierungen beim Kleinkind (zervikal-dienzephal statisches Syndrom nach Gutmann). Manuelle Med 15:45–47Google Scholar
  7. 7.
    Buchmann J (1980) Motorische Entwicklung und Wirbelsäulenfunktionsstörungen. Manuelle Med 18:37–39Google Scholar
  8. 8.
    Buchmann J (1983) Funktionelle Kopfgelenksstörungen bei Neugeborenen in Zusammenhang mit Lagereaktionsverhalten und Tonusasymmetrie. Manuelle Med 21:59–62Google Scholar
  9. 9.
    Gutmann G, Biedermann H (1983) Die Halswirbelsäule – allgemeine funktionelle Pathologie und klinische Syndrome. Fischer, Stuttgart, S 212–226Google Scholar
  10. 10.
    Gutmann G (1987) Das Atlas-Blockierungs-Syndrom des Säuglings und des Kleinkindes. Manuelle Med 25:5–10Google Scholar
  11. 11.
    Buchmann J, Bülow B, Pohlmann B (1992) Asymmetrien in der Kopfgelenkbeweglichkeit von Kindern. Manuelle Med 30:93–95Google Scholar
  12. 12.
    Coenen W (1992) Die Behandlung der sensomotorischen Dyskybernese bei Säuglingen und Kindern durch Atlastherapie nach Arlen. Orthop Praxis 28:386–392Google Scholar
  13. 13.
    Biedermann H (1993) Das KISS-Syndrom der Neugeborenen und Kleinkindern. Manuelle Med 31:97–107Google Scholar
  14. 14.
    Lohse-Busch H, Seifert I (1994) Zur Arbeit von H. Biedermann: Das KISS-Syndrom der Neugeborenen und Kleinkinder. Manuelle Med 32:28–32Google Scholar
  15. 15.
    Lohse-Busch H (1994) Zwischenbilanz des Arbeitskreises Manuelle Medizin bei Kindern in der DGMM. Manuelle Med 32:193–196Google Scholar
  16. 16.
    Biedermann H, Koch L (1996) Zur Differentialdiagnose des KISS-Syndroms. Manuelle Med 34:73–81Google Scholar
  17. 17.
    Coenen W (1996) Manualmedizinische Diagnostik und Therapie bei Säuglingen. Manuelle Med 34:108–113Google Scholar
  18. 18.
    Seifert I (1996) Praktische Bemerkungen zu manuellen Behandlung der Schräglagedeformitäten der Säuglinge. Manuelle Med 34:114–115Google Scholar
  19. 19.
    Baumann JU (1996) Wirkungsnachweis manualmedizinischer Behandlung bei Zerebralparesen. Manuelle Med 34:127–133Google Scholar
  20. 20.
    Coenen W (1996) Die sensomotorische Integrationsstörung. Manuelle Med 34:141–145Google Scholar
  21. 21.
    Coenen W, Milbradt S (1998) Röntgenologische Stellungsdiagnostik des atlanto-okzipitalen Übergangs beim Säugling. Manuelle Med 36:116–120CrossRefGoogle Scholar
  22. 22.
    Coenen W (1998) Manualtherapeutische Grundsätze bei der Behandlung von Kindern mit sensomotorischen Störungen. Manuelle Med 36:155–157CrossRefGoogle Scholar
  23. 23.
    Coenen W (2001) Besonderheiten der Manuellen Medizin bei Kindern. Manuelle Med 39:25–26CrossRefGoogle Scholar
  24. 24.
    Riedel M, Falland R, Sailer-Kramer B, Lohse-Busch H (2001) Komplexbehandlung mit Manueller Medizin und Physiotherapie bei zerebral Bewegungsgestörten Kindern. Manuelle Med 39:72–78CrossRefGoogle Scholar
  25. 25.
    Coenen W (2001) Manuelle Medizin bei Kindern – eine entwicklungsneurologische Indikation. Manuelle Med 39:195–201CrossRefGoogle Scholar
  26. 26.
    Kemlein W (2002) Die Tonausasymmetrie als Schmerzsyndrom. Manuelle Med 40:22–27CrossRefGoogle Scholar
  27. 27.
    Lohse-Busch H (2002) Manuelle Medizin bei kindlichen muskuloskelettalen Schmerzen. Manuelle Med 40:32–40CrossRefGoogle Scholar
  28. 28.
    Kemlein W (2002) Kindlicher Kopfschmerz. Manuelle Med 40:53–54CrossRefGoogle Scholar
  29. 29.
    Lohse-Busch H, Riedel M (2002) Der unbekannte akute kindliche Schiefhals. Manuelle Med 40:212–219CrossRefGoogle Scholar
  30. 30.
    Biedermann H, Sacher R (2002) Formvarianten des Atlas als Hinweis auf morphologische Abweichungen im Lenden-, Becken- und Hüftbereich. Manuelle Med 40:330–338CrossRefGoogle Scholar
  31. 31.
    Coenen W (2002) Koordinations- und Konzentrationsstörung im Kindesalter. Manuelle Med 40:352–358CrossRefGoogle Scholar
  32. 32.
    Sacher R (2003) Geburtstrauma und (Hals-)Wirbelsäule, Teil I und II. Manuelle Med 41:9–21CrossRefGoogle Scholar
  33. 33.
    Sacher R (2003) Geburtstrauma und (Hals-) Wirbelsäule, Teil III. Manuelle Med 41:113–119CrossRefGoogle Scholar
  34. 34.
    Seifert I, Sacher R, Riedel M (2003) Gemeinsame Überlegungen zur Manuellen Medizin bei Säuglingen. Manuelle Med 41:37–38CrossRefGoogle Scholar
  35. 35.
    Sacher R (2003) Bemerkungen zur radiologischen Befunderhebung bei Kindern mit sensomotorischen Störungen. Manuelle Med 41:205–207CrossRefGoogle Scholar
  36. 36.
    Lohse-Busch H, Riedel M, Falland R et al (2003) Manualmedizinisch-physiotherapeutische Komplexbehandlung bei Kindern mit infantiler Zerebralparese. Manuelle Med 41:279–287CrossRefGoogle Scholar
  37. 37.
    Buchmann J, Hässler F (2004) Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom (ADHS). Manuelle Med 42:195–202CrossRefGoogle Scholar
  38. 38.
    Coenen W (2004) Neurologische und manuelle Standarduntersuchung bei Säuglingen mit Bewegungsstörungen. Manuelle Med 42:293–303CrossRefGoogle Scholar
  39. 39.
    Karch D, Lohse-Busch H, Sacher R et al (2005) Manualmedizinische Behandlung des KISS-Syndroms und Atlastherapie nach Arlen – mit 3 Kommentaren. Manuelle Med 43:100–115CrossRefGoogle Scholar
  40. 40.
    Sacher R, Jahn U (2005) Entwicklungsdynamische Veränderungen der hochzervikalen Übergangsregion. Manuelle Med 43:261–264CrossRefGoogle Scholar
  41. 41.
    Ilieva S, Kellner MW (2005) Doppler-sonographische Untersuchung der A. vertebralis nach manualmedizinischer Behandlung funktioneller Störungen der Kopfgelenke. Manuelle Med 43:418–423CrossRefGoogle Scholar
  42. 42.
    Ilieva S, Vassilieva L, Refisch A (2006) Kraniosakrales System und Funktionsstörungen der oberen HWS bei Säuglingen. Manuelle Med 44:212–216CrossRefGoogle Scholar
  43. 43.
    Coenen W (2006) Gleichgewichtsstörung bei Kindern mit sensomotorischer Dyskybernese. Manuelle Med 44:413–418CrossRefGoogle Scholar
  44. 44.
    Biedermann H (2008) Funktionelle Pathologie der Wirbelsäule und ihr Einfluss auf die sensomotorische Entwicklung. Manuelle Med 46:17–22CrossRefGoogle Scholar
  45. 45.
    Bein-Wierzbinski W, Scheunemann R, Sepke C (2008) Mögliche Zusammenhänge zwischen Kopfgelenkdysfunktionen und blickmotorischen Auffälligkeiten bei Grundschulkindern mit Schulschwierigkeiten. Manuelle Med 46:307–315CrossRefGoogle Scholar
  46. 46.
    Sacher R (2009) Aspekte der Halte- und Stellsteuerung im Säuglingsalter. Manuelle Med 47:297–303CrossRefGoogle Scholar
  47. 47.
    Coenen W (2010) Editorial: Manuelle Medizin bei Kindern – ein Sprössling mit Zukunft. Manuelle Med 48:81–82CrossRefGoogle Scholar
  48. 48.
    Seifert I (2010) Schlüsselregionen beim Säugling. Manuelle Med 48:83–90CrossRefGoogle Scholar
  49. 49.
    Heymann W, Köneke A, Gorzny F (2010) Kraniomandibuläre Dysfunktion, assoziierte Heterophorie und auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen – Differenzialdiagnosen der Tonusasymmetrie und der sensomotorischen Dyskybernese. Manuelle Med 48:112–124CrossRefGoogle Scholar
  50. 50.
    Bein-Wierzbinski W (2011) Das PäPKi®-Konzept – pädagogische Fördermethode für Kinder mit funktionellen Entwicklungsstörungen und deren Eltern. Manuelle Med 49:153–160CrossRefGoogle Scholar
  51. 51.
    Coenen W (2011) Bewegungsstörung im Säuglingsalter. Klinische Differenzierung zentraler und peripherer Ursachen. Manuelle Med 49:171–188CrossRefGoogle Scholar
  52. 52.
    Sacher R, Seifert I, Martin S et al (2012) Empfehlungen zur manuellen Untersuchung und Behandlung von Säuglingen mit funktionellen Störungen der sensomotorischen Organisation und ohne Vorliegen systemischer Grunderkrankungen. Manuelle Med 50:80–81Google Scholar
  53. 53.
    Seifert I (1974) Kopfgelenksblockierungen bei Neugeborenen. In: Bericht FIMM-Kongress, 09.10.1974, PragGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.-BremenDeutschland

Personalised recommendations