Manuelle Medizin

, Volume 47, Issue 6, pp 418–422 | Cite as

Grundgedanken zur funktionellen Medizin

Übersichten

Zusammenfassung

Hinter dem Begriff der funktionellen Medizin verbirgt sich die Synthese verschiedener medizinischer Richtungen wie manuelle Medizin, viszerale Osteopathie, Kraniosakraltherapie und Posturologie. Deren Techniken, Methoden und Konzepte wird man auch in der funktionellen Medizin wiederfinden. Neu ist die Idee, diese verschiedenen Richtungen zu koordinieren und aufeinander abzustimmen, um so u. a. Erkenntnisse über die Fähigkeit unseres Körpers zu gewinnen, sich ganzheitlich selbst zu regulieren.

Außerhalb Italiens wurde mittlerweile die FMF (Funktionelle Medizin nach Forte) aus der Taufe gehoben, und auch in Deutschland gibt es eine Arbeitsgruppe gleichen Namens. In ihr treffen sich Teilnehmer der Kurse, die ich in den letzten Jahren hier gehalten habe.

Ziel dieses Beitrags ist es, den Leser mit den wesentlichen Grundlagen der funktionellen Medizin vertraut zu machen und ihn hinsichtlich funktioneller Läsionen am Haltungs- und Bewegungsapparat zu einer holistischen Betrachtungsweise anzuregen. In gebotener Kürze werde ich im Folgenden die Kernpunkte meiner Beobachtungen darlegen.

Schlüsselwörter

Innere Postur Behälter-Inhalt-Prinzip Pathologische Fixation Sphenobasiläre Synchondrose Diagnostische Tests 

Fundamental ideas on functional medicine

Abstract

The concept of functional medicine is concealed behind a synthesis of various medical schools of thought, such as manual medicine, visceral osteopathy, craniosacral therapy and posturology and these techniques, methods and concepts can also be found in functional medicine. A new concept is to coordinate and harmonize these various schools together in order to gain an understanding of the capability of our body for holistic self-regulation.

Outside of Italy the principle of functional medicine according to Forte (FMF) has now been launched and even in Germany there is a working group with the same name. Participants meet each other in the courses which I have held here in recent years.

The aim of this article is to acquaint the reader with the essential fundamentals of functional medicine and to stimulate a holistic approach with respect to functional lesions to the postural and locomotor systems. In this article I will very briefly present the essential points of my observations.

Keywords

Internal posture Container-contents principle Pathological fixation Sphenobasilar synchondrosis Diagnostic tests 

Copyright information

© Springer Medizin Verlag 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.-AstiItalien

Personalised recommendations