Informatik-Spektrum

, Volume 30, Issue 5, pp 362–390 | Cite as

Wirtschaftsinformatik

  • Gesellschaft für Informatik
FORUM

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Mertens P (Berichterstatter) (1984) Anforderungsprofil für die Hochschulausbildung im Bereich der Betrieblichen Datenverarbeitung (Betriebsinformatik). Informatik-Spektrum 7(4):256–258Google Scholar
  2. 2.
    (1989) Anforderungsprofil für die Universitätsausbildung in Wirtschaftsinformatik in wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen. Informatik-Spektrum 12(4):225–228Google Scholar
  3. 3.
    (1990) Wirtschaftsinformatik 32(5):472–475Google Scholar
  4. 4.
    (1997) Anforderungsprofil für die Universitätsausbildung in Wirtschaftsinformatik in wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen. Wirtschaftsinformatik 39(5):514–517Google Scholar
  5. 5.
    (1992) Rahmenempfehlungen für Diplom-Studiengänge Wirtschaftsinformatik an Universitäten. Informatik-Spektrum 15(2):101–105Google Scholar
  6. 6.
    (1993) Wirtschaftsinformatik 34(4):446–449Google Scholar
  7. 7.
    (2003) Rahmenempfehlung für die Universitätsausbildung in Wirtschaftsinformatik. Informatik-Spektrum 26(2):108–113Google Scholar
  8. 8.
    Boehm B et al. (2000) Software Cost Estimation with Cocomo II. Addison-Wesley, Reading, MAGoogle Scholar
  9. 9.
    McConnell S (2006) Software Estimation. Microsoft PressGoogle Scholar
  10. 10.
    Steimle T (2007) Softwareentwicklung im Offshoring. Springer Verlag, BerlinGoogle Scholar
  11. 11.
    Scheer A-W, Kruppke H, Heib R (2003) E-Government, Prozessoptimierung in der öffentlichen Verwaltung. Springer Verlag, Berlin HeidelbergGoogle Scholar
  12. 12.
    Büchner W, Büllesbach A (2003) E-Government, Staatliches Handeln in der Informationsgesellschaft. Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln (Informationstechnik und Recht, Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V., Bd. 12)Google Scholar
  13. 13.
    Klewitz-Hommelsen S, Bonin H (Hrsg.) (2005) Die Zeit nach dem E-Government. LIT Verlag, Münster (E-Government und die Erneuerung des öffentlichen Sektors, Bd. 2)Google Scholar
  14. 14.
    Zechner A (Hrsg.) (2007) Handbuch E-Government, Strategien, Lösungen und Wirtschaftlichkeit. Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart (gefördert durch BMI; Vorworte von Angela Merkel, Wolfgang Schäuble, Viviane Reding)Google Scholar
  15. 15.
    Fiedler H (1962) Rechenautomaten als Hilfsmittel der Gesetzesanwendung (Einige grundsätzliche Bemerkungen). In: Deutsche Rentenversicherung 1962, S. 149–155Google Scholar
  16. 16.
    Der Rezensent sieht sich hier z.T. auch in eigenen kritischen Anmerkungen bestätigt, wie z.B. in: Fiedler H, New Government im Cyberspace? In: Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) (Hrsg.) in Zusammenarbeit mit der COMPUTER ZEITUNG/Conradin Verlagsgruppe, Informatiktage 2002 – Fachwissenschaftlicher Informatik-Kongress, S. 29–33, Grasbrunn 2003Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 2007

Authors and Affiliations

  • Gesellschaft für Informatik

There are no affiliations available

Personalised recommendations