Advertisement

Informatik-Spektrum

, Volume 30, Issue 1, pp 19–26 | Cite as

LogicTraffic – Logik in der Allgemeinbildung

  • Ruedi Arnold
  • Werner HartmannEmail author
HAUPTBEITRAG LOGICTRAFFIC
  • 82 Downloads

Zusammenfassung

,,Ist ja logisch!“ – Logik ist in unserem Alltag omnipräsent. Doch in der Schule ist Logik kaum ein Thema und wenn, dann ist der Unterricht meist unnötig abstrakt. Mit der Lernumgebung LogicTraffic zur Steuerung von Verkehrskreuzungen wird ein intuitiver Zugang zur Logik als Teil der Allgemeinbildung vorgestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    Barwise, J., Etchemendy, J.: Language, Proof and Logic. CSLI Publications, Stanford (1999)Google Scholar
  2. 2.
    Bruner, J.S., Olver, R.R., Greenfield, P.M.: Studies in Cognitive Growth. John Wiley and Sons, New York (1966)Google Scholar
  3. 3.
    Denning, P.J.: Great principles of computing. Commun. ACM 46(11), 15–20 (2003)CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Guzdial, M., Soloway, E.: Teaching the nintendo generation to program. Commun. ACM 45(4), 17–21 (2002)CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Hartmann, W., Näf, M., Reichert, R.: Informatikunterricht planen und durchführen. Springer, Berlin (2006)Google Scholar
  6. 6.
    Lernumgebung logictraffic, online auf dem bildungsserver swisseduc, inkl. unterrichtsmaterialien. http://www.swisseduc.ch/informatik/infotraffic/, Oktober 2006Google Scholar
  7. 7.
    EPA Mathematik. Einheitliche Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung Mathematik. Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 01.12.1989 i.d.F. vom 24.05.2002. Siehe auch http://www.kmk.org/doc/beschl/EPA-Mathematik.pdf, 1989Google Scholar
  8. 8.
    Schulmeister, R.: Taxonomy of multimedia component interactivity. A contribution to the current metadata debate. Stud. Commun. Sci. 3(1), 61–80 (2003)Google Scholar
  9. 9.
    Wedekind, H., Inhetveen, R., Ortner, E.: Informatik als Grundbildung – Teil VI: Logik und Geltungssicherung. Informatik-Spektrum 28(1), 48–52 (2005)CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 2007

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Pervasive ComputingETH ZürichZürichSchweiz
  2. 2.Zentrum für BildungsinformatikPH BernBernSchweiz

Personalised recommendations