Advertisement

Rechtsmedizin

, Volume 29, Issue 6, pp 491–492 | Cite as

Asservierung forensisch relevanter Fliegenmaden in Schnaps

  • S. NiedereggerEmail author
  • G. Mall
Technische Mitteilung
  • 132 Downloads

Zusammenfassung

Für die Asservierung von Maden am Tat- oder Fundort ohne Zugriff auf 70 % Ethanol kann auch Schnaps verwendet werden. Empfohlen wird eine klare Spirituose mit hohem Alkohol- und geringem Zuckergehalt. Die Fixierung der Asservate kann im Nachgang erfolgen.

Schlüsselwörter

Calliphora vicina Praxistipp Forensische Entomologie Postmortales Intervall PMI 

Preservation of forensically relevant fly maggots in schnapps

Abstract

The preservation of fly maggots at a crime scene without access to 70% ethanol can be performed using schnapps. Clear liquors with a high alcohol level and low sugar content are recommended. Hot water fixation can be performed at a later state.

Keywords

Calliphora vicina practical tip forensic entomology post mortem interval PMI 

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

S. Niederegger und G. Mall geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Für diesen Beitrag wurden Insektenmaden verwendet, die nicht dem Tierschutz unterstehen. Für diesen Beitrag wurden von den Autoren keine Studien an Menschen durchgeführt. Für die aufgeführten Studien gelten die jeweils dort angegebenen ethischen Richtlinien.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für RechtsmedizinUniversitätsklinikum JenaJenaDeutschland

Personalised recommendations