Advertisement

Rechtsmedizin

, Volume 27, Issue 4, pp 263–265 | Cite as

Düsseldorfer Erklärung

Folteropfer interdisziplinär erkennen, begutachten, behandeln und schützen
  • E. van Keuk
  • V. Wolf
  • F. Mayer
  • L. Küppers
  • R. Bering
  • S. Ritz-Timme
Leitthema

Die „Düsseldorfer Erklärung“ entstand auf der Grundlage des Abschlussplenums der Fachtagung „Folteropfer sehen – Versorgungspfade bahnen“ am 11. März 2017 in Düsseldorf. Sie soll zur (politischen) Diskussion um die Verbesserung der Versorgung Folterüberlebender beitragen und wurde bislang von über 80 Personen, überwiegend aus medizinischen und psychosozialen Einrichtungen, gezeichnet. Eine Mitzeichnung kann über eine E‑Mail an Lisa.Kueppers@med.uni-duesseldorf.de veranlasst werden.

Präambel

Die deutsche Verfassung, die Europäische Menschenrechtskonvention, die EU-Grundrechtecharta wie auch die UN-Antifolterkonvention verbieten Folter und grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung. Der deutsche Staat ist in der Pflicht, das Folterverbot durchzusetzen, z. B. durch Prävention und Strafverfolgung.

Für geflüchtete Folteropfer erwachsen aus dem Folterverbot besondere Verpflichtungen bei der Aufnahme sowie bei der Durchführung der Asylverfahren bis hin zum Verbot, Personen in ein...

Dusseldorf Declaration

Multidisciplinary identification, examination, treatment and protection of torture victims

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

E. van Keuk, V. Wolf, F. Mayer, L. Küppers, R. Bering und S. Ritz-Timme geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von der Autorin durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Berlin 2017

Authors and Affiliations

  • E. van Keuk
    • 1
  • V. Wolf
    • 1
  • F. Mayer
    • 2
  • L. Küppers
    • 2
  • R. Bering
    • 3
  • S. Ritz-Timme
    • 2
  1. 1.Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge DüsseldorfDüsseldorfDeutschland
  2. 2.Institut für RechtsmedizinUniversitätsklinikum DüsseldorfDüsseldorfDeutschland
  3. 3.Zentrum für PsychotraumatologieAlexianer Krefeld GmbHKrefeldDeutschland

Personalised recommendations