Advertisement

Der Urologe B

, Volume 37, Issue 3, pp 251–255 | Cite as

Felix Martin Oberländers Beiträge zur Urologie

  • A. Scholz
Article
  • 21 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Adreßbücher der Stadt Dresden (1877-1915)Google Scholar
  2. 2.
    Böhme F (1915) Prof. Dr. med. Felix Martin Oberlaender. Z Urol 9:406–408Google Scholar
  3. 3.
    Ecce der Crucianer (1915) S 11–12Google Scholar
  4. 4.
    Fischer I (1932) Biographisches Lexikon der hervorragenden Ärzte der letzten 50 Jahre. Springer, Berlin WienGoogle Scholar
  5. 5.
    Funfack H-J (1953) Die Entwicklung der Urologie unter Max Nitze. Z Urol 46: 497–505PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Garke I (1980) Dr. Max Nitze und die Entwicklung der urologischen Endoskopie als Beispiel zur Problematik zwischen Medizin und Technik. Medizinische Dissertation, Universität AachenGoogle Scholar
  7. 7.
    Keller J (1950) Die Erfindung des Cystoskopes durch Maximilian Nitze am Stadtkrankenhaus Dresden 1877. Dtsch Ges Wesen 5: 287–290Google Scholar
  8. 8.
    Kollmann A, Oberländer FM (1910) Die chronische Gonorrhoe der männlichen Harnröhre und ihre Komplikationen, 2. Aufl. Thieme, LeipzigGoogle Scholar
  9. 9.
    Kollmann A (1906) Max Nitze. Jahresbericht über die Leistungen und Fortschritte auf dem Gebiet der Erkrankungen des Urogenitalapparates 1: VII–XIIGoogle Scholar
  10. 10.
    Kollmann AM (1930) Die Urethroskopie. Springer, BerlinGoogle Scholar
  11. 11.
    Konfirmandenregister der Königl. Sächs. Evang. Hofkirche zu Dresden (1865) S 165Google Scholar
  12. 12.
    Kötzschke R, Kretschmer H (1935) Sächsische Geschichte, Band II. Heinrich, Dresden, S 164–166Google Scholar
  13. 13.
    Leiter J (1880) Beschreibung und Instruction zur Handhabung der von Dr. M. Nitze und J. Leiter construirten Instrumente und Apparate. Braumüller, WienGoogle Scholar
  14. 14.
    Lohnstein H (1915) Felix Martin Oberländer. Z Urol 9: 401–405Google Scholar
  15. 15.
    Oberländer FM (1874) Ein Fall von Cysticercus cellulosae im Mesenterium. Medizinische Dissertation GreifswaldGoogle Scholar
  16. 16.
    Oberländer FM (1878) Zwei Fälle von hochgradiger Jodoformintoxication. Dtsch Z Prakt Med 37Google Scholar
  17. 17.
    Oberländer FM (1878) Zur Behandlung der constitutionellen Syphilis mit subcutanen Peptonquecksilberinjectionen. Dtsch Z Prakt Med 13: 145–148Google Scholar
  18. 18.
    Oberländer FM (1879) Die Nitze-Leiter’schen urethro- und cystoscopischen Instrumente und ihre Anwendungsweise. Berlin Klin Wochenschr 16: 709–713Google Scholar
  19. 19.
    Oberländer FM (1880) Versuche über die Quecksilberausscheidungen durch den Harn nach Quecksilberkuren. Vierteljahresschr Derm Syph 12: 487–515Google Scholar
  20. 20.
    Oberländer FM (1882) Die Mercurseife, ein neues und praktisches Ersatzmittel für die Merkursalbe. Arch Derm Syph 14: 709–717CrossRefGoogle Scholar
  21. 21.
    Oberländer FM (1886) Zur Kenntnis der nervösen Erkrankungen am Harnapparat des Mannes.” Sammlung klinischer Vorträge 275: 2523–2566Google Scholar
  22. 22.
    Oberländer FM (1887) Über Elektroendoskopie bei Harnröhrenstricturen. Vierteljahresschr. Derm Syph 19: 203–205Google Scholar
  23. 23.
    Oberländer FM, Neelsen FK (1887) Zur Pathologie und Therapie des chronischen Trippers. I. Pathologie des chronischen Trippers. Viertel-jahresschr Derm Syph 19: 477–541CrossRefGoogle Scholar
  24. 24.
    Oberländer FM, Neelsen FK (1887) Zur Pathologie und Therapie des chronischen Trippers II. Therapeutische Bemerkungen und urethro-skopisch zu beobachtende Vorgänge auf der Schleimhaut bei der neuen Heilmethode. Vierteljahresschr Derm Syph 19: 637–675Google Scholar
  25. 25.
    Oberländer FM (1887) Ueber die papillomatöse Schleimhautentzündung der männlichen Harnröhre. Vierteljahresschr Derm Syph 19: 1077–1100Google Scholar
  26. 26.
    Oberländer FM (1888) Über Veränderungen der Vaginalschleimhaut von an chronischer Gonorrhöe leidenden Prostituierten. Viertel-jahresschr Derm Syph 20: 39–53CrossRefGoogle Scholar
  27. 27.
    Oberländer FM (1888) Zur Pathologie und Therapie des chronischen Trippers. Monatshefte Prakt Dermatol 7: 655–677Google Scholar
  28. 28.
    Oberländer FM (1889) Chronisch-gonorrhoische Affektionen der Scheidenschleimhaut bei Prostituierten. Monatshefte Prakt Dermatol 9Google Scholar
  29. 29.
    Oberländer FM (1890) Die papillomatöse Schleimhautentzündung der Harnröhre (Urethritis papillomatosa). Monatshefte Prakt Dermatol 10: 225–233Google Scholar
  30. 30.
    Oberländer FM, Zuelzer W (1891) Handbuch für die Krankheiten der Harn- und Sexualorgane. Vogel, LeipzigGoogle Scholar
  31. 31.
    Oberländer FM (1892) Die Verbesserungen des elektro-urethroskopischen Instrumentariums und dessen Anwendung. Arch Derm Syph 24: 355–379CrossRefGoogle Scholar
  32. 32.
    Oberländer FM (1893) Lehrbuch der Urethro-skopie. Thieme, LeipzigGoogle Scholar
  33. 33.
    Oberländer FM (1900) Der Selbstkatheterismus. Praktische Winke für Kranke, welche den Katheder gebrauchen müssen Vogel, LeipzigGoogle Scholar
  34. 34.
    Oberländer FM, Kollmann A (1906) Pathologie und Therapie der chronischen Gonorrhoe. Thieme, LeipzigGoogle Scholar
  35. 35.
    Oberländer FM (1906) Geheimer Medizinalrat Prof. Dr. med. Max Nitze. Centralblatt Harn-Sexualorgane 17:121–123Google Scholar
  36. 36.
    Oberländer FM (1911) Krankheiten des Harnapparates. Diagnose und Therapie der Blasensteine. Jahreskurse für ärztliche FortbildungGoogle Scholar
  37. 37.
    Pagel JL (1901) Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Springer, Berlin WienGoogle Scholar
  38. 38.
    Reuter HJ (1987) Geschichte der Endoskopie (19.–20.Jahrhundert). Hyg Med 12: 160–162Google Scholar
  39. 39.
    Reuter MA (1988) Philipp Bozzini und die Endoskopie des 19. Jhr. in zwei Bänden. Schriftenreihe des Max Nitze Museums, StuttgartGoogle Scholar
  40. 40.
    Reuter MA (1994) Josef Leiter — Max Nitzes Instrumentenmacher in Wien. Niere, Blase, Prostata aktuell 9: 75–79Google Scholar
  41. 41.
    Scholtz W, Dörffel J (1934) Gonorrhoea acuta et chronica anterior et posterior. In: Jadaasohn J (Hrsg) Handbuch der Haut- und Geschlechtskrankheiten, Band XX, I. Springer, Berlin, S 440–480Google Scholar
  42. 42.
    Scholz A, Starke C (1996) Nitze in Dresden. In: Schnorr B, Loening SA, Guddat H-M (Hrsg) Das oberflächliche Harnblasenkarzinom eine lebenslange panurotheliale Erkrankung? Berlin, 229–235Google Scholar
  43. 43.
    Scholz A (1995) Dresdner Dermatologie — ein Vorbild? Hautarzt 46: 355–360PubMedCrossRefGoogle Scholar
  44. 44.
    Sterbebuch (-register) des Standesamtes Blasewitz, jetzt Dresden vom 2. Oktober 1915, Urkunde Nr.84Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1997

Authors and Affiliations

  • A. Scholz
    • 1
  1. 1.Institut für Geschichte der MedizinMedizinische Fakultät Carl Gustav Carus, Technische Universität Dresden

Personalised recommendations