Advertisement

Der Gynäkologe

, Volume 37, Issue 6, pp 556–558 | Cite as

Ludwig Fraenkel

„Das Corpus luteum ist eine Drüse innerer Sekretion“
  • H. Ludwig
Geschichte der Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Festschrift für Ludwig Fraenkel (1931) leitet ein: "Wir hoffen, Ihnen, hochverehrter Herr Professor, gerade durch diese Geburtstagsgabe eine Freude zu machen und verbinden damit den herzlichen Wunsch, dass Sie unserer Wissenschaft und uns noch viele Jahre als Meister, Förderer und Freund erhalten bleiben."

Ludwig Fraenkel hatte den Höhepunkt seiner Laufbahn erreicht, er war ausersehen, demnächst das Präsidentenamt der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie zu übernehmen. Nicht ganz 2 Jahre später fand er sich abgesetzt, ausgestoßen, verfemt. Denn Ludwig Fraenkel war Jude. Seine großen wissenschaftlichen Leistungen, seine Könnerschaft und der Einfluss, den er auf zahlreiche Schüler ausübte, galten für nichts. Er musste seinen Lehrstuhl und die Universität Breslau verlassen (1933). Fraenkel kehrte Deutschland 1936 den Rücken und wurde wissenschaftlicher Berater in Montevideo (Uruguay).

Ludwig Fraenkel war der Sohn eines Malzfabrikanten und wurde am 23.04.1870 In Leobschütz...

Literatur

  1. 1.
    Festschrift (1930) "Ludwig Fraenkel zum 60.Geburtstag". Arch Gynäkol 141: 1-714Google Scholar
  2. 2.
    Bettendorf G (1995) Zur Geschichte der Endokrinologie und der Reproduktionsmedizin. Springer, Heidelberg, S 151–152Google Scholar
  3. 3.
    Fraenkel L (1903) Die Function des Corpus luteum. Arch Gynäkol 68: 438–545Google Scholar
  4. 4.
    Seitz L (1922) Primat der Eizelle, Corpus luteum, Menstruationszyklus und Genese der Myome. Arch Gynäkol 138: 16–78Google Scholar
  5. 5.
    Ludwig H (2003) Zur Entstehung unseres Wissens vom Zyklus. Gynäkologe 36: 723–725Google Scholar
  6. 6.
    Fraenkel L (1910) Neue Experimente zur Function des Corpus luteum. Arch Gynäkol 91: 705–761Google Scholar
  7. 7.
    Fels E (1929) Experimentelle Studien an Parabiose-Tieren über Physiologie und Biologie der Sexualhormone. Arch Gynäkol 138: 16–76Google Scholar
  8. 8.
    Fraenkel L, Granzow J (1926) Gürtelplacenta. Arch Gynäkol 128: 442–451Google Scholar
  9. 9.
    Fraenkel L (1927) Die Ventrisuspension der Vagina (Film). Arch Gynäkol 132: 120–121Google Scholar
  10. 10.
    Fraenkel L (1931) Sterilisierung und Konzeptionsverhütung. Arch Gynäkol 144: 86–132Google Scholar
  11. 11.
    Ludwig H (2002) Vom Programm zur Botschaft. Dtsch Ges Gynäkol Geburtsh 2002: 21–22Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 2004

Authors and Affiliations

  1. 1.BaselSchweiz
  2. 2.BaselSchweiz

Personalised recommendations