Der Radiologe

, Volume 41, Issue 11, pp 1001–1004

Präoperative arterielle Embolisation einer intralobären Lungensequestration

  • H.-P. Dinkel
  • H. Hoppe
  • H. U. Striffeler
  • J. Triller
Freies Thema

DOI: 10.1007/s001170170037

Cite this article as:
Dinkel, HP., Hoppe, H., Striffeler, H. et al. Radiologe (2001) 41: 1001. doi:10.1007/s001170170037
  • 45 Downloads

Zusammenfassung

Wir berichten über einen 43-jährigen Patienten mit rezidivierenden eitrigen pulmonalen Infekten. In der Bildgebung zeigte sich ein zystisch-einschmelzender intralobärer Lungensequester im linken phrenikokostalen Randwinkel. Die hyperperfundierte Läsion wurde von einer aberranten Arterie versorgt, welche infradiaphragmal knapp oberhalb des Truncus coeliacus aus der Aorta abdominalis abzweigte und eine venöse Drainage in den linken Vorhof aufwies. Dies ist der erste Bericht über eine elektive, präoperative arterielle Embolisation einer Lungensequestration. Eine Lungenresektion wird durch die Ausschaltung der oft stark verwachsenen atypischen Gefäße erleichtert und unkontrollierte Blutungen können somit vermieden werden.

Schlüsselwörter Lungensequestration Präoperative Embolisation Lungenresektion 

Abstract

A case of a 43-year-old patient with recurrent pulmonary infections due to pulmonary sequestration is presented. MR-angiography revealed an aberrant artery originating from the abdominal aorta feeding the intralobar pulmonary sequestration. Platinum coil embolization of the aberrant artery was performed preoperatively to allow safe surgical resection on the following day. To our know-ledge this is the first case in the literature in which elective coil embolization has been performed before resection of lung sequestration.

Keywords Pulmonary sequestration Preoperative embolization Lung resection 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • H.-P. Dinkel
    • 1
  • H. Hoppe
    • 1
  • H. U. Striffeler
    • 2
  • J. Triller
    • 1
  1. 1.Institut für Diagnostische Radiologie, Inselspital Bern/SchweizCH
  2. 2.Abteilung für Gefäß- und Thoraxchirurgie, Klinik Sonnenhof, Bern/SchweizCH

Personalised recommendations