Advertisement

Der Internist

, Volume 39, Issue 9, pp 934–942 | Cite as

Cholesterinsynthesehemmer Klinische Studien zur Senkung des koronaren Risikos und Plaque-Stabilisierung

Klinische Studien zur Senkung des koronaren Risikos und Plaque-Stabilisierung
  • D. Müller-Wieland
  • M. Faust
  • W. Krone
Übersicht

Zusammenfassung

In den letzten 4 Jahren haben große klinische Interventionsstudien an über 30000 Probanden gezeigt, daß die medikamentöse Cholesterinsenkung durch Cholesterinsynthesehemmer nicht nur die kardiovaskulären Komplikationen sondern auch die Gesamtsterblichkeit signifikant senken kann. Angiographisch kontrollierte Regressionsstudien haben ebenfalls ergeben, daß die medikamentöse Cholesterinsenkung zu einer drastischen Reduktion kardiovaskulärer Komplikationen führt, aber kaum den angiographischen nachweisbaren Stenosegrad beeinflußt. Diese Studien haben u.a. zu einem neuen Paradigma in der koronaren Herzerkrankung (KHK) bzw. der atherosklerotischen Plaques geführt, d.h. daß die klinische Prognose nicht nur durch den Stenosegrad sondern vielmehr durch die Struktur bzw. Verletzbarkeit der Plaque bestimmt wird. Die vulnerable bzw. instabile Plaque ist durch einen relativ großen lipidreichen Kern und eine dünne fibröse Kappe gekennzeichnet. Reißt diese Kappe ein, kommt es zu einem akuten thrombogenen Geschehen, das in dem plötzlichen Auftreten einer instabilen Angina-pectoris Symptomatik oder eines Myokardinfarktes resultieren kann. Dementsprechend wird zur Zeit intensiv darüber gearbeitet, ob möglicherweise Cholesterinsynthesehemmer (CSE-Hemmer) nicht nur das Plasmacholesterin senken sondern auch Mechanismen, die zu einer Plaque-Stabilisierung beitragen, günstig beeinflussen. So ist zum Beispiel eine effektive Cholesterinsenkung mit einer Verbesserung der endothelialen Dysfunktion und damit der paradoxen Vasokonstriktion assoziiert sowie mit einer dementsprechend verbesserten myokardialen Perfusion und Reduktion myokardialer ischämischer Ereignisse bei Patienten mit klinisch manifester KHK.

Schlüsselwörter Hypercholesterinämie Therapie Dyslipoproteinämie KHK Prävention Cholesterinsynthesehemmer Studien klinische 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • D. Müller-Wieland
    • 1
  • M. Faust
    • 1
  • W. Krone
    • 1
  1. 1.Klinik II und Poliklinik für Innere Medizin der Universität zu KölnDeutschland

Personalised recommendations