Advertisement

HNO

, Volume 67, Issue 1, pp 77–78 | Cite as

Erratum zu: Primärversorgung von akutem Schwindel

Patienten in Notfallambulanzen in Deutschland
  • J. LöhlerEmail author
  • D. Eßer
  • B. Wollenberg
  • L. E. Walther
Erratum
  • 273 Downloads

Erratum to: Management of acute vertigo and dizziness

Patients in emergency departments in Germany

Erratum zu:

HNO 2018 66:472–479

 https://doi.org/10.1007/s00106-018-0495-4

Die Autoren möchten auf einen Tippfehler im Manuskript hinweisen. Dabei wurde die Arbeit von Maxwell et al. [1] zitiert, welche die Bedeutung der Kopf-Anteflexion für die Durchführung des vKIT untersucht hat. Diese Arbeit kam zu dem Ergebnis, dass eine Kopf-Anteflexion den Gain-Wert NICHT erhöht, im Vergleich zur erd-vertikalen Kopfhaltung. Sie folgert daraus, dass in der klinischen Praxis beim vKIT der Kopf NICHT nach vorne gebeugt werden muss, um eine adäquate Reflexantwort zu messen. Dies wurde vom Autorenteam versehentlich gegenteilig zitiert.

Im letzten Abschnitt des o. g. Artikels auf der S. 477/ersten Abschnitt auf der S. 478 muss daher ein „NICHT“ eingefügt werden. Wir drucken den korrigierten Absatz hier nochmals ab und bitten darum, den Fehler zu entschuldigen:

Der vKIT ist in erster Linie ein modernes Instrument für die Differenzialdiagnostik peripherer Vestibulopathien. Anders als oft behauptet, muss bei der Durchführung der Kopf NICHT nach vorn geneigt werden [1]. Er trägt im Notfall objektiv zur Klärung der Frage bei, ob eine periphere oder zentrale Störung zugrunde liegt. Der medizinische Nutzen dieses modernen diagnostischen Mittels ist wissenschaftlich belegt.

Literatur

  1. 40.
    Maxwell R, von Kirschbaum C, Jerin C, Lehnen N, Krause E, Gürkov R (2017) Effect of spatial orientation of the horizontal semicircular canal on the vestibulo-ocular reflex. Otol Neurotol 38:239–243CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • J. Löhler
    • 1
    • 2
    • 3
    Email author
  • D. Eßer
    • 4
  • B. Wollenberg
    • 1
  • L. E. Walther
    • 2
    • 5
    • 6
  1. 1.Klinik für HNO-HeilkundeUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus LübeckLübeckDeutschland
  2. 2.Deutsches Studienzentrum für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie (DSZ-HNO)BonnDeutschland
  3. 3.HNO-PraxisBad BramstedtDeutschland
  4. 4.Klinik für Hals‑, Nasen- und Ohrenheilkunde, Plastische OperationenHELIOS Klinikum Erfurt GmbHErfurtDeutschland
  5. 5.HNO-Gemeinschaftspraxis Main-Taunus-ZentrumSulzbach (Taunus)Deutschland
  6. 6.Universitäts-HNO-KlinikMannheimDeutschland

Personalised recommendations